Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
18-Jährige verliert die Kontrolle über ihren Wagen

Überschlag bei Kirchhain 18-Jährige verliert die Kontrolle über ihren Wagen

Warum die 18 Jahre alte Autofahrerin gestern Morgen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, ist unklar. Nach erstenErmittlungen war kein zweiter Wagen beteiligt.

Kirchhain. Der Unfall passierte gegen 10.15 Uhr zwischen Kirchhain und Rauschenberg. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin fuhr auf der Landesstraße 3073 in Richtung Kirchhain. In einer langgezogenen Kurve verlor sie aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen. Das Auto schleuderte auf die Gegenfahrbahn und fuhr eine Böschung hinauf. Danach überschlug sich das Auto seitlich, wie die Polizei am Unfallort berichtete.

Zunächst gingen Unfallzeugen davon aus, dass die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Daher wurde auch die Freiwilllige Feuerwehr Kirchhain verständigt. Die Feuerwehr konnte sich aber glücklicherweise darauf beschränken die Unfallstelle abzusichern, da die Frau mit Hilfe einer Zeugin ihr Auto selbstständig verlassen konnte. Die 18-Jährige erlitt nach Aussage der Polizei Schürfwunden und Prellungen und kam zur weiteren Behandlung in die Marburger Uniklinik.

Die Landesstraße 3073 war für Bergungsarbeiten zeitweise voll gesperrt. Polizisten führten den Verkehr später einspurig an der Unfallstelle vorbei.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis