Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
17 Schüler sind nun auch Streitschlichter

Mediatoren 17 Schüler sind nun auch Streitschlichter

Unmittelbar vor Ende des Schuljahres beendeten 17 Schüler der Stiftsschule ihre Ausbildung zu Streitschlichtern.

Voriger Artikel
Aushängeschild feiert Jubiläum
Nächster Artikel
Jahresdefizit sinkt um rund 200000 Euro

Schulleiter Hans-Georg Lang und Lehrerin Adelheid Riedl überreichten die Zertifikate an die neuen Streitschlichter.Foto: Lang

Amöneburg. Ihre Zertifikate erhielten die neuen Mediatoren aus der Hand von Schulleiter Hans-Georg Lang und Ausbildungsleiterin Adelheid Riedl.

Psychologie und Wissen über die Grundlagen des menschlichen Miteinanders gehörten zur Ausbildung, die die Schüler absolvierten. Über alltägliche Konflikte hinaus haben die Neuntklässler dabei vor allem ihre soziale Kompetenz weiterentwickelt: Die Welt „mit den Augen des anderen“ sehen zu können, war ein wichtiges Ziel. Auch eigenes Fehlverhalten eingestehen zu können, gehört zur Ausbildung in Amöneburg.

Schulleiter Hans-Georg Lang lobte die neuen Mediatoren. Es sei kein Geheimnis, dass die neu gewonnenen Kompetenzen der Streitschlichter auch im späteren Berufsleben eine Rolle spielten, stellte er heraus.

Mediation geht prinzipiell davon aus, dass Streiten durchaus positiv sein kann. Konflikte können Kreativität hervorrufen und positive Veränderungen bewirken. Zum „richtigen Streiten“ gehören das Zuhören, das Zulassen unterschiedlicher Positionen und die gemeinsame Suche nach Lösungen.

Die neuen Schülermediatoren sind Selene Diehl, Michel Gnau, Kristina Görge, Stefanie Gröning, Sören Hartmann, Lea Kleinheins, Kim Lauer, Franziska Lemmer, Lars Meyer, Johanna Möhl, Sophie Multiszewski, Leonie Neubauer, Max Noll, Vanessa Schmidt, Jonas Weigand, Greta Wetzel und Elias Witt. Ihren Mitschülern stehen sie jeweils mittwochs in der Mittagspause im Mediationsraum des Rabanushauses als Schlichter und Gesprächpartner zur Verfügung.

von Paul Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr