Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
14 Konfirmierte traten erneut vor den Altar

Diamantene Konfirmation 14 Konfirmierte traten erneut vor den Altar

24 Konfirmandinnen und Konfirmanden wurden am 4. April 1954 in Langenstein konfirmiert. 14 der Konfirmierten feierten jetzt mit dem ehemaligen Langensteiner Gerhard Peter das Fest der diamantenen Konfirmation.

Voriger Artikel
Kolosse rasen auf der Rennpiste
Nächster Artikel
EAM nimmt ihren "Meilenstein" in Betrieb

Langenstein. Der Langensteiner Kirchenchor verschönte den Festgottesdienst, in dem die Jubilare auch ihrer verstorbenen Mitkonfirmanden Irmgard Knabenschuh, Katharina Heuser, Heinrich Scheldt, Werner Wigand und Wilhelm Urbach gedachten.

Die Jubilare sind Martha Bohl geb. Pausch, Martha Hess geb. Cyriax, Helga Weiß geb. Wennel, Agnes Seibel geb. Grähling, Katharina Michel geb. Wiegand, Elisabeth Kraft geb. Schmidt, Margarete Strieße geb. Schmitt, Margarete Guntrum geb. Wiegand, Helmut Holz, Johannes Bender, Heinrich Henseling, Hermann Strieße, Wilhelm Heuser und Hans Heinrich Fleischhauer. Nach dem Gottesdienst trafen sich die Jubilare mit ihren Partnern zum Mittagessen und Kaffeetrinken in Burgholz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr