Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Ostkreis
Chorkonzert in Großseelheim
Der Gemischte Chor sang unter anderem den wohlklingenden Klassiker „Alta Trinità beata“. Fotos: Heinz-Dieter Henkel

Mit einem Chorkonzert unter dem Motto „Nette Begegnungen“ feierte die Chorgemeinschaft Großseelheim ihr 140-jähriges Bestehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dorf-Café in Caldern
Bei 16 verschiedenen „handgemachten“ Suppen am großen Buffet fiel die Wahl nicht leicht. Nachnehmen war ausdrücklich erwünscht.Foto: Elvira Rübeling

Großer Andrang herrschte am Samstag beim inzwischen sechsten Suppenfest im Dorf-Café Caldern. Es hat nichts von seinem Reiz verloren - im Gegenteil.

mehr
Meterhohe Rauchwolken
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Sonntag zu einem Brand in die Moldaustraße ausrücken. Foto: Nadine Weigel

Großeinsatz für die Feuerwehren aus Stadtallendorf und Umgebung: Eine KFZ-Werkstatt in der Moldaustraße geriet am Sonntag gegen 13 Uhr in Brand.

mehr
Neue Schiedsleute
Andrea Hülshorst, Direktorin des Amtsgerichtes, verabschiedete drei Schiedsmänner aus dem Amt: Gerhard Dingel (links), Günther Lemmer (Zweiter von links) und Jürgen Franke (Dritter von rechts). Neu ins Amt eingeführt wurden Markus Heeb (vorne Mitte) und Viktor Heise (Zweiter von rechts), unter Anwesenheit von Bürgermeister Olaf Hausmann (SPD, rechts).Foto: Freya Altmüller

Ehrenamtliche Schiedsleute schlichten bei Nachbarschaftsstreit und kleineren Auseinandersetzungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtverordnetenversammlung
Der Teich am Iglauer Weg bleibt erhalten, verändert aber sein Erscheinungsbild. Die Ufer-Mauer wird abgebrochen und durch eine ­naturnahe Ufer-Böschung ersetzt. Das führt zu einer Verkleinerung der Wasserfläche. Foto: Matthias Mayer

Reichlich Gesprächsbedarf legten die Stadtallendorfer Stadtverordneten am Donnerstagabend während der dreistündigen Sitzung an den Tag. Dabei trafen sie zwei wichtige Sachentscheidungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Staatsanwaltschaft ermittelt
Die Staatsanwaltschaft Marburg hat in der Sache eines bislang ungeklärten Todesfalls die Ermittlungen aufgenommen. Archivfoto

Am Dienstagmorgen wurde ein Gastarbeiter in Schönbach tot unter der Dusche gefunden. Die Marburger Staatsanwaltschaft hat in dieser Sache Ermittlungen aufgenommen.

mehr
Modellbahnausstellung
Die Modellbahn bleibt ein generationenübergreifendes Hobby. Junge und nicht mehr ganz junge Modellbahner kamen zur Präsen­tation der TT-Modellbahnfreunde Hessen nach Neustadt. Foto: Heinz-Dieter Henkel

Zwei Tage präsentierten die TT-Modellbahn­freunde Hessen mit Sitz in ­Neustadt in den Räumen des Hauses der Begegnung ihr Hobby einer breiten Öffentlichkeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flüchtlinge spielen Fußball
Kult-Trainer Dragoslav „Stepi“ Stepanovic steht im Kreis der Auswahlmannschaft der Neustädter Erstaufnahmeeinrichtung. Foto: Yanik Schick

Bei einem Integrationsturnier in Neustadt kickten Geflüchtete und Spieler heimischer Vereine – vor den Augen des früheren Kult-Bundesliga-Trainers Dragoslav „Stepi“ Stepanovic.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtallendorfer Windpark
Die Erksdorfer Windräder stehen neben der Überlandleitung. Im Hintergrund rechts könnte der Stadtallendorfer Windpark mit privater Beteiligung entstehen. Foto: Matthias Mayer

Die Idee, auf dem Hopfenberg einen kommunalen Windpark zu errichten, ist sechs Jahre alt. Wann die Idee umgesetzt werden kann, steht immer noch nicht fest.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchhain feiert die Reformation
So voll wie zum Reformationsjubiläum ist die Stadtkirche sonst nur an Heiligabend.Foto: Sören Zaschke

In einer voll besetzten Kirche feierten die Kirchhainer am Dienstag in der Stadtkirche den 500. Jahrestag des Thesenanschlags Martin Luthers.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Himmelsberg will Premium Wanderregion werden
Am Flachsrosenteich wurden drei geschichtliche Informationspunkte eingerichtet, die Willibald Preis vorstellte. Das eingeklinkte Foto zeigt das Grenzdenkmal. Fotos: Karin Waldhüter

Um „Premium Wanderregion“ zu werden, hat der Verschönerungsverein am Flachsrosenteich einen geschichtlichen Informationspunkt eingerichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Teichanlage Iglauer Weg
Der Teich am Iglauer Weg verbirgt unter seiner Sohle manche Überraschung, die die Sanierungkosten schnell in die Höhe schießen lassen können. Für die aktuelle Kostenschätzung 400 000 Euro gibt‘s keine Gewähr. Fotos: Matthias Mayer

Heute um 19.30 tagt die Stadtallendorfer Stadt­verordnetenversammlung. Ein gewichtiges Thema wird die Sanierung des Teiches am Iglauer Weg sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr