Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Ostkreis
Verkehr
Vor rund einem Monat richtete ein Autofahrer am Anwesen der Dippels massiven Schaden an, nachdem er über die Verkehrsinsel gefahren war und die Kontrolle verloren hatte.Fotos: Florian Lerchbacher

Die Familie Dippel hat die Nase voll: Vor rund einem Monat kam es an der Verkehrsinsel vor ihrem Anwesen zu einem Unfall, der zum wiederholten Mal an ihrer Grundstücksmauer endete.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hessen-Kaserne
Das Gebäude 8 in der Hessen-Kaserne ist eine von drei noch genutzten Unterkünften. Dort übernachten Soldaten der Stabskompanie der Division. Foto: Michael Rinde

Die Erstaufnahmeeinrichtung ist nur noch im Bereitschaftsmodus vorhanden. Ansonsten braucht die Bundeswehr noch vier Gebäude in der traditionsreichen Stadtallendorfer Hessen-Kaserne.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wiederkehrende Straßenbeiträge
Thomas Becker vom Büro KC Becker stellte den Stadtverordneten die Modellrechnung vor.Foto: Florian Lerchbacher

"Ich hege durchaus Sympathien", sagt Bürgermeister Thomas Groll mit Blick auf die mögliche Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge. Eine Entscheidung ist aber noch längst nicht getroffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kinder-Feuerwehr
Die „Löschbären“, die neue Kinderfeuerwehr, wurden am vergangenen Samstag in Stadtallendorf gegründet.  Foto: Yanik Schick

Die Feuerwehr Stadtallendorf-Mitte hat eine Abteilung für Kinder gegründet, die langfristig für mehr Nachwuchs sorgen soll. Eine solche Kinderfeuerwehr wird es bald wohl auch in Schweinsberg geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Machbarkeitsstudie
Der Ortsbeirat ist für die Machbarkeitsstudie, fordert aber zunächst eine Bürgerversammlung ein.Foto: Karin Waldhüter

Nach Amöneburg und Rüdigheim widmete sich nun auch der Ortsbeirat in Roßdorf der Frage, ob eine Machbarkeitsstudie für ein Nahwärmenetz auf den Weg gebracht werden soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umweltwoche II
Zahlreiche Besucher wohnten der Einweihung der Wacholderheide bei.Foto: Klaus Böttcher

"Das ist die Lüneburger Heide im Kleinformat", freute sich ein Besucher während der Einweihung der Wacholderheide beim Rotenberg - einer Ausgleichsmaßnahme für Windräder bei Kirchhain.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umweltwoche
Karl Stehl (großes Bild) erklärte, welche Vögel am Weiher zu finden sind. Ewald Kappauf erläuterte den Kindern, wer alles im Insektenhotel wohnt.Fotos: Karin Waldhüter

Für ein Glas Honig drei mal um die Erde? Wo verbringen Fledermäuse den Tag? Und wer wohnt eigentlich in einem Insektenhotel? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gab es in der Speckswinkler Natur.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kinder-Europafest
Kinder und Eltern verfolgen das Geschehen auf der Bühne an der See-Terrasse im Park. Fotos: Michael Rinde

Fast acht Stunden lang gab es am Samstag in weiten Teilen des Stadtallendorfer Heinz-Lang-Parks Programm für Kinder.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grenzgang Burgholz
Björn Debus läutete am Samstagmorgen den Burgholzer Grenzgang am Hunburgturm ein. Fotos: Karin Waldhüter

Besser hätte die 700 Jahrfeier nicht beginnen können: Sonnenschein und gute Laune begleiteten die Teilnehmer bei ihren beiden Wanderungen entlang der langen Gemarkungsgrenze.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kollision
Die Fahrerin dieses Nissan zog sich am Freitag bei einer Kollision mit einem Geländewagen schwere Verletzungen zu. Foto: M. Mayer

Auf der Kreisstraße 14, ganz in der Nähe des Spargel-Verkaufsstands bei Hof Netz, ereignete sich am Freitag gegen 13.50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden beide Unfallbeteiligte verletzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kunstrasenplatz-Sanierung
Planer Lothar Gersmann (von links), Bürgermeister Christian Somogyi und Reiner Bremer von der Verwaltung „prüfen“ den neuen Kunstrasenbelag. Foto: Michael Rinde

Ende des Monats werden 19 Jugend- und 3 Seniorenmannschaften den komplett erneuerten Kunstrasenplatz I im Herrenwaldstadion wieder nutzen können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Freibadpreise
Das Freibad Stadtallendorf öffnet voraussichtlich Ende Mai oder Anfang Juni, dann mit höheren Eintrittspreisen. Archivfoto

Die Notwendigkeit, die Eintrittspreise des Frei­bades nach zehn Jahren zu erhöhen, war unter den Stadtverordneten ­unumstritten. Das gewählte Modell wurde einstimmig verabschiedet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr