Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Ostkreis
Neujahrsmarkt in Kirchhain
Sonderpreise und bunte Textilien gehören zum Kirchhainer Neujahrsmarkt. Archivfoto: Tobias Hirsch

Sonnenschein und Temperaturen knapp unter null Grad gelten als ideales Neujahrsmarkt-Wetter. Glaubt man den Meteorologen, wird es damit am Samstag nichts. Die Wetterfrösche erwarten um die acht Grad.

mehr
Pflasterschein zertrümmert Glas
Ein Unbekannter hat eine Fensterscheibe in Kirchhain eingeworfen. Archvifoto

Ein Unbekannter hat nach Polizeiangaben am Montag um kurz nach Mitternacht mit einem Pflasterstein die Fensterscheibe des Schlafzimmers eines Wohnhauses in der Eisenbahnstraße eingeworfen.

mehr
Rollender Weihnachtsmarkt
Der „Rollende Weihnachtsmarkt“ bringt die festliche Stimmung in die vier Dörfer Wohratals.Foto: Jürgen Jacob

Aus einer Stammtisch-Idee ist mittlerweile eine Institution geworden: Auch zur 19. Auflage des "Rollenden Weihnachtsmarkts" kamen wieder Hunderte Besucher.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kinderkonzert
Mit Inbrunst trugen die Chöre um Jessica Harris zwei Stunden lang Lieder vor.Foto: Karin Waldhüter

"Lasst euch verzaubern und in Weihnachtsstimmung versetzen", rief Jessica Harris dem Publikum zu und sorgte mit dem Kinder-, Maxi- und Jugendchor mit einem zweistündigen Konzert für die richtigen Bedingungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Konzert
Am Ende des Adventskonzertes sorgte der Gesangverein Concordia Momberg unter anderem mit swingenden Gospelsongs für Höhepunkte. Ein gelungenes Debüt feierten die „kfd-Klänge“.

Mit stehenden Ovationen und lang anhaltendem Applaus ging das traditionelle Adventskonzert einen Tag vor Heiligabend in der Kirche St. Johannes zu Ende.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hilfe für Brandopfer
Ein Freund machte die Aufnahmen des lichterloh brennenden Hauses. Erst vor wenigen Tagen war Eckhardt Schraub stark genug, sich die Bilder der Unglücksnacht anzuschauen. Foto: Florian Lerchbacher

„Was hier alles abging, wie hilfsbereit die Menschen sind – das ist eigentlich unfassbar“, freut sich Eckhardt Schraub, dem Anfang September sein Haus in Erfurtshausen 
niederbrannte.

mehr
Tradition aus dem Erzgebirge
Joachim Wermann schmückt sein Haus in der Adventszeit mit Schwibbögen und Pyramiden aus dem Erzgebirge. Foto: Katja Peters

Joachim Wermann holt sich zur Adventszeit seine Heimat zurück nach Neustadt. Holzkunst in allen Variationen hat er über die Jahre mit nach Hessen gebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
SV Großseelheim
Torsten Sohn (links) und die anderen Mitglieder des Projektteams (von rechts) Katharina Ludwig, Angelika Ludwig, David Roder und Janina Klingelhöfer übergaben den Spendenscheck an Leane Thiel, die 2. Vorsitzende des Vereins KIM (2. von links). Foto: Matthias Mayer

Stellen Sie sich vor, sie sitzen gemütlich zusammen bei der Weihnachtsfeier eines Sportvereins. Plötzlich steht einer nach dem anderen auf, lässt sich mitten im Saal typisieren und als Stammzellen-Spender registrieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei sucht Zeugen
Symbolbild: Am Donnerstag wurde ein Schüler in einem Regionalexpress geschlagen.  Archivfoto

Angriff im Zug: Am Donnerstagnachmittag kam es in einem Regionalexpress (RE 4158) von Marburg nach Neustadt zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 14-Jährigen und einem bislang unbekannten Mann. in deren
Verlauf der Unbekannte den Jungen mehrfach schlug.

mehr
Bundeswehr-Standort Stadtallendorf
Bürgermeister Christian Somogyi (Vierter von rechts) überreichte im Beisein von Generalmajor ­Andreas Marlow, dem Kommandeur der Division Schnelle Kräfte (links), und Brigadegeneral Hans Hoogstraten (Zweiter von rechts) das Ortsschild an die Soldaten, die als nächste in den Einsatz nach Mali gehen. Foto: Florian Lerchbacher

Rund 100 Soldaten vom Standort Stadtallendorf sind im kommenden Jahr in Mali im Einsatz. Als Zeichen der Verbundenheit überreichte Bürgermeister Christian Somogyi ein Stadtschild.

mehr
Außergewöhnliche Liebesgeschichte
Haben sich getraut: Peter Rudolph (58) und Jutta Erdenberger (64). Foto: Stefanie Wellner

Seit 30 Jahren sind die beiden befreundet, jetzt haben sie sich getraut: Peter Rudolph (58) und Jutta Erdenberger (64) haben geheiratet.

mehr
Das Supertalent
Mattia Pau mit seiner Tanzlehrerin Stephanie Günther. Foto: Nadine Weigel

Die Sendung „Das Supertalent“ auf RTL ist mit dem Sieg von Alexa Lauenburger mit ihrer Hundenummer zu Ende gegangen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr