Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Bayram Ali Demirel (rechtes Bild) ist einer der sogenannten „Entscheider“, die für die Anhörungen der Flüchtlinge zuständig sind. Foto: Florian Lerchbacher Bamf

"Es geht um menschliche Schicksale"

Seit Mai gibt es in der Erstaufnahmeeinrichtung in Neustadt eine Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Die Mitarbeiter haben sich seitdem mit rund 4600 Asylanträgen befasst. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ein Mikrofon steht im Sitzungssaal des hessischen Staatsgerichtshofes, vor den noch leeren Stühlen der Richter. Dort wird die Stadtallendorfer Klage verhandelt. Archivfoto: Frank Rumpenhorst Kommunaler Finanzausgleich

Klageschrift überzeugt Parlamentarier

Die Entscheidung fiel ­einstimmig und ohne viel Federlesen. Sollte das Stadtparlament am Donnerstagabend ebenfalls Ja sagen, klagt Stadtallendorf gegen das Land Hessen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Finanzprobleme

Stadtallendorf fehlt zurzeit eine Million Euro bei der Gewerbesteuer

Laut einer Hochrechnung fallen die Gewerbesteuer-Einnahmen in Stadtallendorf geringer aus als erwartet. Der Steuer-Boom bei anderen Kommunen geht an der Stadt offenbar vorbei. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Foto: Karlheinz Kunz Mit meinen Augen

Idyllische Aussichten

Für die Fotoserie „Mit meinen Augen“ teilen OP-Leser per Mail an 150@op-marburg.de ihren Blickwinkel auf die schönsten Orte im Landkreis mit Ihnen. mehr

Fleischermeister Hermann Rhiel zeigt aus einem Lehrbuch von 1928, wie damals Schinkenplatten angerichtet wurden. Seither hat sich in seinem Beruf viel geändert.Foto: Patricia Grähling OP-Serie: „Berufe im Wandel“

„Fleischer müssen kreativ sein“

Nicht nur die Arbeits­felder bei der Zeitung ­haben sich in 150 Jahren gewandelt. Auch bei den Fleischern gab es einige Veränderungen. Heute muss ein Fleischer beispielsweise das Schlachten nicht mehr unbedingt lernen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Einige Besucher der Einweihung inspizieren und befühlen das neue Tastmodell – auf dem rechts ein Stück Stadtmauer abgebildet ist, das sonst nicht zu sehen ist, weil das Neustädter Jugendheim daraufsteht.Foto: Karin Waldhüter Tastmodell

"Kleiner Bruder" soll Treffpunkt werden

Das Wahrzeichen Neustadts hat einen kleinen Bruder bekommen: Vor dem Junker-Hansen-Turm - dem malerischen Mittelpunkt der Stadt - steht nun ein Tastmodell des größten Fachwerkrundbaus der Welt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Geht es nach dem Land Hessen, muss die Erschließung des Bahnsteigs über einen Steg von der Bahn gründlicher geprüft werden. Foto: Matthias Mayer Pläne

Bahnhof und Niederwald stehen im Zentrum

19 Tagesordnungspunkte haben die Kirchhainer Stadtverordneten am Montag, 26. September, unter Vorsitz von Stadtverordnetenvorsteher Klaus Weber ab 19 Uhr im Bürgerhaus abzuarbeiten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Manuel Weitzel (links, neben der Leinwand) und Felix Müller präsentierten dem Seniorenbeirat ihre Idee für ein Nahversorgungskonzept. Foto: Michael Rinde Nahversorgung

Auf neuem Weg zu Butter und Brot

Läden in den Dörfern schließen, gerade ältere Menschen tragen die Konsequenzen. Zwei gebürtige Stadtallendorfer haben ein Konzept, wie sich die Situation verbessern ließe. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Richterin Martina Schneider erklärte Leon, was er mit seiner Hündin Amy zu tun hat. Foto: Yanik Schick Zuchtschau

Amy geht brav an der Leine

Zum zweiten Mal in diesem Jahr gab es eine Zuchtschau in Erksdorf, bei der Dackel-Besitzer ihre Vierbeiner nach Rassestandards bewerten ließen. Für Kinder gab es ein besonderes Angebot. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Svetlana Nerenberg (von links) soll das „Gesicht der sozialen Stadt“ werden. Heike Brandt, Thomas Groll und Simona Lison (bsj) präsentieren im Hintergrund die geplanten Fördergebiete.Foto: Florian Lerchbacher Soziale Stadt

Die Ideen der Bürger sind gefragt

Wer für Neustadt Verbesserungen erreichen möchte, kann und sollte sich über das Programm "Soziale Stadt" mit seinen Ideen einbringen - und das fernab der Kommunalpolitik. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zahlreiche Linedancerinnen bewegten sich zur Musik der Country-Band „Bird Mountain“. Fotos: Klaus Böttcher Konzert

Auch die "Ersatzband" kommt gut an

Die Mitglieder des Fördervereins Bürgerpark, die alljährlich die beliebten Sommerkonzerte am Wallgrabenpavillon ausrichten, freuten sich über einen gelungenen Abschluss der Reihe. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Selbstmorddrohung eines Asylbewerbers löste in Neustadt am Dienstagabend einen größeren Polizeieinsatz aus. Polizeieinsatz in Neustädter Flüchtlingsunterkunft

Asylbewerber droht mit Selbstmord

Ein 28-jähriger algerischer Asylbewerber drohte am Montagabend mit seinem Selbstmord. Das löste einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften in Neustadt aus. mehr

1 2 3 4 5 6 7 ... 645

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mein Oldtimer Traktor

Ein ganz besonderes Erbe

Dieser Traktor steht nicht irgendwo in einer Scheune, er bekommt einen schönen Platz in einer gerade in Bau befindlichen Garage. Und dort wird er auch nicht versauern, sondern nur auf die nächste erlebnisreiche Ausfahrt warten. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik