Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Ostkreis
A49 kann weitergebaut werden
Schilder kennzeichnen das Ende der Autobahn A 49 bei Neuental. Foto: Uwe Zucchi

Ein wichtiges Hindernis für den Weiterbau der Autobahn 49 ist beseitigt. Ab sofort gilt für alle drei Abschnitte durchgängig Baurecht.

mehr
Spendenaktion
Alljährlich statten die Sternsinger aus Neustadt und Momberg gemeinsam dem Rathaus einen Besuch ab. Archivfoto: Karin Waldhüter

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ So lautet das Motto der Sternsingeraktion, die vielerorts inzwischen ökumenisch ausgerichtet ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige in Stadtallendorf
An diesem Einkaufszentrum in Stadtallendorf soll es zu dem Übergriff gekommen sein. Foto: Thorsten Richter

Laut Polizei wurde eine 75-jährige Frau in Stadtallendorf an die Brust gefasst und als "Hitlermutti" beleidigt. Die Polizei sucht nun zwei "arabisch aussehende Männer".

mehr
Alarm ausgelöst
Wer hat beobachtet, wie ein Mann eine Rettungstür in einem Supermarkt in Kirchhain manipulierte? Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Thorsten Richter

Im tegut-Markt in der Mühlgasse ging am Samstag, 30. Dezember, um kurz nach 15 Uhr der Alarm los. Ursache dafür war eine Manipulation an der Rettungstür im hinteren Teil des Geschäfts.

mehr
Ehestreit eskaliert
Am Silvestertag kam es in Stadtallendorf zu einem großen Polizeieinsatz. Das Symbolfoto zeigt Streifenfahrzeuge der Station. Archivfoto: Michael Rinde

Warum der Streit zwischen einem 49-Jährigen und seiner Ehefrau in Stadtallendorf eskalierte, bleibt weiter 
unklar. Auch, woher der 
Revolver stammt, den der Mann für Schüsse in die Luft nutzte, ist offen.

mehr
Softeis-Konzert
Die Band Softeis trat im Kirchhainer Bürgerhaus gemeinsam mit dem MGV Mardorf auf.

Zwei Jahre mussten die Fans beim Neujahrsmarkt auf „Softeis“ verzichten. Am Samstag waren sie wieder da und machten das Bürgerhaus zu einem Hexenkessel.

mehr
Neujahrsmarkt Kirchhain
Ob deftig oder süß: An Gaumenfreuden mangelt es in Kirchhain nicht.

Bis zum frühen Nachmittag gab‘s beim Kirchhainer Neujahrsmarkt noch ein Durchkommen und Parkplätze. Das änderte sich, als der Regen aufhörte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ehestreit eskaliert
Das Symbolfoto zeigt einen größeren Polizeieinsatz. In Stadtallendorf waren am Sonntag zwölf Fahrzeuge vor Ort.

Polizeibeamte aus dem Ostkreis, Marburg, Alsfeld und Gießen waren am Silvestertag in Stadtallendorf im Einsatz. Ein Streit war gefährlich eskaliert.

mehr
Bus rutscht in Graben
Der Winter hatte sich am Freitagabend mit zum Teil starken Schneefällen  auch im Landkreis zurückgemeldet. Auf der Roßdorfer Straße rutschte ein Bus in den Graben. Foto: Tobias Hirsch

Ein recht spektakulärer Unfall am Freitag gegen 18 Uhr auf der Roßdorfer Straße – dem Verbindungsweg zwischen Kleinseelheim und der L 3048 - ging für die Betroffenen glimpflich aus.

mehr
Jahresausklang
Spaßige Tradition: das Würfeln zwischen den Jahren in Kirchhain. Archivfoto: Florian Lerchbacher

Wie lässt sich die Zeit zwischen den Jahren überbrücken, wenn Weihnachten vorbei, aber Silvester noch nicht da ist? Klar: mit dem Besuch der drei großen Märkte, die im Ostkreis stattfinden. Oder aber vor allem in Kirchhain: mit würfeln.

mehr
Drei Monate in türkischer Haft
Ein türkischer Polizist mit Handschellen am Gürtel steht vor einem Gerichtssaal. Archivfoto: dpa

Am 10. September wurde ein 45-jähriger Stadtallendorfer bei der Einreise am Istanbuler Flughafen festgenommen. Gegen ihn erging seinerzeit Haftbefehl. Am Donnerstag hob ein Gericht in der Türkei diesen Haftbefehl auf, der 45-Jährige befindet sich wieder in Freiheit.

mehr
Gericht hebt Haftbefehl auf
Entspannt sich das deutsch-türkische Verhältnis wieder? Immer mehr inhaftierte Deutsche kommen auf freien Fuß. Nun auch ein 45-jähriger Stadtallendorfer. Foto: Bernd Von Jutrczenka/dpa

Ein türkisches Gericht hat am Donnerstag den Haftbefehl gegen einen inhaftierten Stadtallendorfer aufgehoben.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr