Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ostkreis
Konzert
Der Erksdorfer Posaunenchor präsentierte während des vorweihnachtlichen Konzertes insgesamt zwölf Stücke.Fotos: Karin Waldhüter

Die Bläser des Posaunenchores, die Sänger des Männer- und Gemischten Chores und Organist Christoph Hohl gestalteten das vorweihnachtliche Konzert in Erksdorfs Kirche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weihnachtsmarkt
Die Kinder der Trachtengruppe Wohra begeisterten mit ihren Tänzen die Besucher, die „fleißigen Bienchen“ der Landfrauen Wohra mit ihren Kuchen.Fotos: Jürgen Jacob

Einen kleinen, aber feinen, weihnachtlichen Dorfmarkt erlebten am Samstag Hunderte Besucher in und um die Hofreite in Wohra.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pläne
Am Pflaster der Boule-Anlage im Bürgerpark stehen Ausbesserungen an.Archivfoto: Klaus Böttcher

Nach einem erfolgreichen Jahr mit vier Sommerkonzerten, zwei Flohmärkten und etlichen umgesetzten Projekten in der "grünen Lunge" der Stadt plant der Förderverein Bürgerpark schon für 2018.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tödlicher Verkehrsunfall
Der Fahrer dieses Kleinwagens erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Foto: Michael Hoffsteter

In der Nacht auf Samstag kam es auf Höhe des Sportplatzes Sindersfeld zu einem tödlichen Verkehrsunfall: Ein 25-jähriger Marburger, der keinen Führerschein hat, prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

mehr
Neues Konzept oder neuer Träger
Trotz bester Lage in der Altstadt fehlen dem kommunalen Secondhand-Laden der Stadt Rauschenberg sowohl Kunden als auch der ­erforderliche Umsatz für die angestrebte schwarze Null. Foto: Matthias Mayer

Die Rauschenberger Schatzkiste erwies sichbisher für die Stadtkasse nicht als ebensolche. Der kommunale Secondhand-Laden schreibt roteZahlen. Daran hat auch die Umbenennung in „Der Laden“ nichts geändert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Reaktion
Jan-Gernot Wichert sagt, er habe auch in inoffiziellen Gesprächen nie grünes Licht für Steuererhöhungen gegeben.Archivfoto

Im Nachgang zum Interview dieser Zeitung mit Amöneburgs Bürgermeister ärgert sich Jan-Gernot Wichert über die Spitzen, die Michael Plettenberg in Richtung der CDU-Fraktion abfeuerte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Straßenbeiträge
Ob die Stadtallendorfer Kernstadt Ortsbeiräte bekommt, entscheidet sich im neuen Jahr. Foto: Thorsten Richter

In den nächsten zwölf Monaten soll sich herausstellen, ob sich Stadtallendorf bei den Anliegergebühren auf neue Wege begibt. Zunächst erfolgt eine intensive Prüfung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgermeister Plettenberg
Michael Plettenberg klagt über "falsch verstandenes Sparbewusstsein" der Stadtverordneten. Foto: Florian Lerchbacher

Alle Jahre wieder will Amöneburgs Bürgermeister Michael Plettenberg die Grundsteuern A und B sowie die Gewerbesteuer erhöhen. Die Stadtverordneten wehren sich jedoch dagegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Haushalt Stadtallendorf
Bürgermeister Christian Somogyi begrüßt Investitionen wie die der Eisengießerei Winter, auch wenn dies zunächst geringere Steuereinnahmen bedeuten könnte. Foto: Michael Rinde

Zum fünften Male in Folge ist der Haushaltsentwurf ausgeglichen. Das bewahrt Stadtallendorf vor den vorgeschriebenen Sanktionen der Kommunalaufsicht wie deutlich höheren Gebühren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lieferwagen in Meisenbach entdeckt
Symbolfoto: Die Polizei stellte innerhalb von zwei Stunden einen gestohlenen Mercedes-Sprinter sicher. Archiv

Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr verschwand ein Mercedes-Sprinter in Stadtallendorf. Keine zwei Stunden später entdeckte die Polizei das gestohlene Farhzeug in Meisenbach im Kreis Hersfeld-Rotenburg – und nahm zwei Tatverdächtige fest.

mehr
Ortsbeiräte
Noch ist offen, ob die Stadtallendorfer Kernstadtbewohner künftig einen oder mehrere Ortsbeiräte wählen. Archivfoto

Zwei Anträge zur Einführung von Ortsbeiräten in der Stadtallendorfer Kernstadt stehen heute auf der Tagesordnung des Stadtparlaments. Ein Beschlussvorschlag wird aber wohl erst im Februar beraten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Opfer erleiden leichte Verletzungen
Am Dienstag überfiel ein 16-jähriger zwei ältere Frauen in Rüdigheim. Archiv/Symbolfoto

Ein 16-Jähriger hat am Dienstag gegen 16.45 Uhr nach Polizeiangaben zwei ältere Frauen auf der Stresemannstraße überfallen. Der mutmaßliche Täter ergriff zwar die Flucht, wurde aber später von der Polizei vorübergehend festgenommen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr