Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß mit LKW

Unfall B252 Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß mit LKW

Auf der B 252 kam es am Dienstagnachmittag zwischen den Ortschaften Todenhausen und Simtshausen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Voriger Artikel
Jetzt gibt eine Frau den Takt vor
Nächster Artikel
Lahntaler verärgert über B-252-Pläne
Quelle: Michael Hoffsteter

Todenhausen. Gestern kurz nach 16.30 Uhr wurde die Feuerwehr Wetter zu einem Unfall auf der B 252 zwischen Todenhausen und Simtshausen gerufen. Ein aus Richtung Todenhausen kommender Pkw war aus noch ungeklärter Ursache frontal gegen einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Lastwagen geprallt.

Dabei wurde der Lkw-Fahrer leicht, die beiden Frauen in dem Pkw  im Alter von 59 und 30 Jahren schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite sie aus dem Wagen, wobei nach Auskunft von Stadtbrandinspektor Klaus Prinz alle technischen Hilfsmittel zum Einsatz kommen mussten. „Denn bei einer Person gestaltete sich die Rettung sehr kompliziert. Es zahlte sich dabei aus, dass wir über eine gute Ausrüstung verfügen konnten“, so Prinz nach dem Einsatz. Insgesamt waren 30 Rettungskräfte der Feuerwehren Wetter-Mitte, Todenhausen, Niederwetter und Amönau neben den Rettungsdiensten im Einsatz. Der Verkehr konnte  von der Polizei zwischenzeitlich über einen angrenzenden Parkplatz geleitet werden.

von Götz Schaub

Verkehrsunfall B252 bei Todenhausen - 25.Juni 2013

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr