Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Vier Verletzte bei Gasaustritt in Wetter

Feuerwehr im Einsatz Vier Verletzte bei Gasaustritt in Wetter

Als die Bewohner am Freitag in ihre Wohnung in der Gebrüder-Plitt-Straße in Wetter zurückkehrten, trat dort Propangas aus einer Gasflasche aus. Die Feuerwehr versorgte die vier Verletzten und lüftete die Wohnung, berichtet die Polizei.

Voriger Artikel
„Hanni“ Sauerwald hört auf
Nächster Artikel
Spanka: Ich bin mit mir im Reinen

Feuerwehr und Polizei rückten am Freitagmittag in Wetter aus.

Quelle: Michael Hoffsteter

Wetter. In einer Wohnung im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Gebrüder-Plitt-Straße ist am Freitagmittag Gas ausgetreten. Die Bewohner schafften es, die Fenster zu öffnen und den Gasaustritt aus der Propangasflasche zu stoppen, bevor schlimmeres passierte.

Polizei und Feuerwehr waren ab 13.15 Uhr im Einsatz. Vier Menschen wurden vor Ort und anschließend im Krankenhaus ärztlich versorgt. Die Feuerwehr nahm Messungen vor und belüftete die betroffenen Räume. Hauptsächlich ging es dabei um die Wohnung im Untergeschoss.

Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Gasaustritt gekommen ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr