Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter vertreibt Storchenpaar

Nabu beklagt Nestaufgabe Unbekannter vertreibt Storchenpaar

Seit 2015 steht nahe Niederwetter mitten in einer Graslandschaft ein ehemaliger Flutlichtmast, der etwas umgebaut Störche zum Nestbau animieren soll. Nachdem noch im gleichen Jahr ein Pärchen die potenzielle Wohnung besichtigt hatte, wurde sie tatsächlich 2016 erstbezogen. Und in diesem Jahr auch wieder.

Voriger Artikel
Sieben Erlebnis-Wanderungen zur Wahl
Nächster Artikel
Amönauer zeigen Gefahrenstellen auf

Diese Foto stammt aus dem Vorjahr, als in Niederwetter erstmals ein Storchenpaar brütete und Junge großzog.

Quelle: Nabu Wetter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr