Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Weitere Arbeiten am Sportplatz stehen an

TSV Treisbach Weitere Arbeiten am Sportplatz stehen an

Wechsel an der Vereinsspitze des TSV Treisbach: Nach fünf Jahren als ­Vorsitzender gibt Werner Garthe den Posten an seinen bisherigen Stellvertreter Armin Payer weiter.

Voriger Artikel
Die Karriere beginnt mit einem Pfiff
Nächster Artikel
Einmal so richtig auf „Tuch“-Fühlung gehen

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter (von links): Andreas Garthe, Werner Garthe, Michael Schwarz, Dominik Ziebarth, Thomas Lichtenfels, Jonas Weide, Lukas Garthe, ­Alexander Pilz, Renate Kajewski, Natascha Althaus, Stefan Althaus, Armin Payer, Alfred Kajewski und Wilhelm Althaus.

Quelle: anfred Schubert

Treisbach. Er wolle sich nach fast 40 Jahren Vorstandsarbeit in drei Vereinen zurückziehen, erklärte Werner Garthe zu seinem Verzicht auf eine weitere Kandidatur um den Vorsitz. Er wolle den TSV aber weiter mit Rat und Tat unterstützen sowie als Jugendbetreuer zur Verfügung stehen und unterstrich dies, indem er sich zum stellvertretenden Jugendfußball-Abteilungsleiter wählen ließ.

Der bisherige Inhaber dieses Postens, Alexander Pilz, wurde neuer stellvertretender Vorsitzender anstelle von Armin Payer, den die 30 Teilnehmer der Jahreshauptversammlung im Sportheim an die Spitze des Turn- und Sportvereins Treisbach wählten.

100-jähriges Jubiläum und 60 Jahre Fußballabteilung

Garthe dankte den Vorstandskollegen für die Zusammenarbeit in den vergangenen fünf Jahren, in denen der TSV unter anderem sein 100-jähriges Jubiläum sowie 60 Jahre Fußballabteilung feierte. Im vergangenen Jahr, berichtete er, wurde der Sportplatz von einer Spezialfirma renoviert, begradigt und mit neuer Deckschicht aufgefüllt.

In Eigenleistung erledigten die Mitglieder bei drei Einsätzen verschiedene Arbeiten rund um Sportplatz und Sportheim. Der Mitgliederstand wuchs um acht auf 141, davon 56 weiblich.

Anbau oder Neubau für das Sportheim geplant

Eventuell soll es noch eine Einweihungsfeier für den renovierten Sportplatz geben, ansonsten stehen noch weitere Arbeiten in diesem Jahr an: am Sportplatzrand vor den Werbebanden soll eine neue Abflussrinne gesetzt und der Vorbau soll renoviert und gestrichen werden.

Nicht mehr dieses Jahr, aber in naher Zukunft, soll entweder ein Anbau oder ein Neubau errichtet werden, um die bisher in einem Container untergebrachten Trikots, Bälle und anderes zu lagern.

Nach dem Abstieg in die Kreisliga B steht SG auf Platz vier

Armin Payer, bislang auch Fußball-Abteilungsleiter, berichtete, dass die Rückrunde im vergangenen Jahr für die Mannschaft der SG Treisbach/Simtshausen/Asphe schlecht lief. Jetzt habe man eine junge Truppe. Nach dem Abstieg in die Kreisliga B Frankenberg habe man alle Heimspiele gewonnen, derzeit liegt das Team auf Platz vier.

Treisbach stelle einen großen Teil der Spieler, der Älteste sei 34, alle anderen unter 25 Jahren alt. Man habe wieder zwei einheimische Torhüter, derzeit laufe es für die Spielgemeinschaft gut.

Nachwuchssorgen beim Jugendfußball

Der Jugendfußball-Abteilungsleiter Andreas Garthe sagte, dass derzeit 138 Jugendliche in der JSG Burgwald spielten, in der Vorsaison seien es noch 170 gewesen. Derzeit kämen nur noch zwei Spieler aus Treisbach, es wäre gut für die Zukunft des TSV, mehr Kinder zum Jugendfußball zu bewegen. In der laufenden Saison seien zwei A-Jugendspieler aus Treisbach in die Seniorenmannschaft der SG übernommen worden, nach derzeitigem Stand sei erst 2023 wieder damit zu rechnen.

Renate Kajewski, Gymnastik-Abteilungsleiterin, erwähnte, dass das Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit. DTB“ bis 31. Januar 2017 verlängert wurde. Die Abteilung hatte Zuwachs um fünf Personen und zählt jetzt 54 weibliche und neun männliche Mitglieder, die die Angebote Allgemeine Gymnastik, Pilates und Wirbelsäulengymnastik sowie die Spiel- und Bewegungsstunde für Kinder nutzen.

 
Wahlen, Ehrungen und Termine

Vorstandswahlen
Vorsitzender: Armin Payer, Stellvertreter: Alexander Pilz

Kassierer: Michael Schwarz, Stellvertreter : Stefan Althaus

Schriftführer: Alfred Kajewski,  Stellvertreter: Jonas Weide;

Beisitzer: Wilhelm Althaus, Thomas Lichtenfels und Dominik Ziebarth

Abteilungsleiter Fußball : Lukas Garthe, Stellvertreter : Armin Payer

Jugendfußball: Andreas Garthe, Stellvertreter: Werner Garthe

Gymnastik: Renate Kajewski, Stellvertreterin: Natascha Althaus
Ehrungen
Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Karl-Heinz Mende, Gerhard Moog und Hermann Schäfer

Für 40 Jahre Mitgliedschaft : Gerhard Weigand

Termine

Oktoberfest: 1. Oktober im Dorfgemeimschaftshaus

Nikolausfeier: 5. Dezember am Sportplatz

Weihnachtsfeier: 10. Dezember im Sportheim

von Manfred Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr