Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
VdK Wetter nimmt bald wieder Arbeit auf

Wetter VdK Wetter nimmt bald wieder Arbeit auf

Das Landgericht Frankfurt bestätigt in seinem Urteil vom 2. November 2010 unter anderem die Rechtmäßigkeit der Wahl der Wetteraner VdK-Ortsverbandsvorsitzenden Marie-Luise Luhmann.

Voriger Artikel
Gebühren schnellen nach oben
Nächster Artikel
Kreisverkehr soll es Bussen leicht machen

Der VdK-Kreisverband informiert im Internet unter anderem über alle Ansprechpartner der Ortsverbände. Nur der Wetteraner Vorstand wird derzeit nicht benannt.

Quelle: Screenshot:OP

Wetter. Am 9. Februar 2009 verfügte der Bezirksvorstand Marburg des Sozialverbandes VdK Hessen-Thüringen den Ausschluss der Vorsitzenden des VdK-Ortsverbandes Wetter, Marie-Luise Luhmann. Damit wurde ein Prozess in Gang gesetzt, der schließlich vor Gericht landete. Unter anderem wollte der Bezirksverband auch die Rechtmäßigkeit der am 14. März 2009 stattgefundenen Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen nicht anerkennen. Der dort gewählte Vorstand bestehend aus Marie-Luise Luhmann, Friedhelm Fett und Heinz Luhmann, sah keine andere Möglichkeit mehr, als den Klageweg zu beschreiten.

„Ausschlaggebend für diese unglücklichen Entwicklungen waren Differenzen mit dem VdK-Kreisvorsitzenden Horst Gunnesch, der selbst auch noch aus Wetter kommt“, sagt Marie-Luise Luhmann. Dass er wegen diesen Differenzen ihren Ausschluss betrieben hat, empfindet sie als eine Ungeheuerlichkeit. Da sie sich nichts vorzuwerfen hatte, ging sie auch guten Mutes vor Gericht und bekam bisher in erster wie auch in zweiter Instanz vollumfänglich Recht zugesprochen.

von Götz Schaub

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten OP und bereits am Dienstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr