Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Trägerverein könnte Backhaus betreiben

Backhaus Sterzhausen Trägerverein könnte Backhaus betreiben

Das Backhaus ist zentrales Projekt der Sterzhäuser Dorferneuerung 2011. Das alte Werkstattgebäude in Krafts Hof scheint ein idealer Standort zu sein.

Voriger Artikel
Überfall auf Spielhalle
Nächster Artikel
Maskierter überfällt Casino in Wetter

Das ehemalige Werkstattgebäude auf dem Areal von Krafts Hof in Sterzhausen wäre ein geeigneter Standort für das Backhaus-Projekt.

Quelle: Rainer Kieselbach

Sterzhausen. 630 . 000 Euro an Fördermitteln, verteilt auf neun Jahre, stehen Sterzhausen aus dem Dorferneuerungsprogramm zur Verfügung. Aus diesem Fördertopf soll das Projekt „Backhaus Sterzhausen“ mitfinanziert werden. Als geeigneter Standort hat sich inzwischen das ehemalige Werkstattgebäude auf dem Areal von Krafts Hof herauskristallisiert.

Das Backhaus stand daher auch im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung des Arbeitskreises Dorferneuerung.

Interessierte Bürger, Vertreter des Fachbereichs „Ländlicher Raum und Verbraucherschutz“ des Landkreises, des Ortsbeirates und des Gemeindevorstands waren sich darin einig, dass der gefundene Standort einiges für sich habe: Das Gebäude liegt in unmittelbarer Nähe zum neu gestalteten Dorfplatz, zur Kirche mit Gemeindehaus, zur Grundschule und zu Krafts Hof selbst.

Für Veranstaltungen auf dem Dorfplatz, der Kirchengemeinde, der Grundschule und in Krafts Hof wäre der Betrieb des Backofens in dem alten Werkstattgebäude ideal.

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr