Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tolle Stände, Theater, Kunst und Musik

Maimarkt in Wetter Tolle Stände, Theater, Kunst und Musik

Grandios. Supersonnenwetter, ein sehr unterschiedliches Marktangebot und viele freundliche Menschen diesseits und jenseits der Verkaufstische sorgten für eine rundum gelungene Veranstaltung.

Voriger Artikel
Die Wurzeln des Bösen
Nächster Artikel
Doppelspitze für Lahntaler Sozialdemokraten

Die Maikäferkinder Franziska, Erik und Kira (von links) beschenkten weibliche Marktgäste mit Rosen. So auch Stefanie Hein.

Quelle: Götz Schaub

Wetter. Das kulinarische Angebot war groß. Sehr groß. Mit dazu bei trugen unter anderem die heimische Metzgerei Junk, der Angelsportverein Münchhausen mit frisch geräucherten Forellen und der Rotaryclub Wetter mit erfrischenden Milchshakes, die es gegen eine Spende gab. Sabine Gleisner-Kuß, Kathrin Becker und Hans Kaiser hatten ordentlich auszuschenken. Das Geld soll laut Bernd Grebing für ein Obst-Projekt an der Burgwaldschule genutzt werden.

Am Sonntag fand in Wetter der alljährliche Maimarkt statt. Tausende Besucher kamen bei strahlendem Sonnenschein und stöberten an den verschiedenen Marktständen.

Zur Bildergalerie

Der Markt mit integriertem Flohmarkt, einer Autoschau mit sieben Marken und erstmalig mit einer Handwerkermeile zog tausende Besucher an. Bürgermeister Kai-Uwe Spanka lobte die Idee mit der Handwerkermeile und sagte zudem: „Es ist sehr schön, dass wir durch die K123-Ortsumgehung die Innenstadt für solche Events einfach mal sperren können.“

Auf der Handwerkermeile präsentierten die Kunsthandwerker nicht nur ihre Produkte, sie ließen sich auch über die Schulter schauen oder zeigten Kindern, wie es geht, so etwa Brigitte Schmitz aus Nesselbrunn, bei der getöpfert werden konnte. Die Volkskunstgilde, die im Dezember ihr 30-jähriges Bestehen feiern wird, bot verschiedene Kunstfertigkeiten vom Spinnen bis zum Eierbemalen. Beim Bücherwürfel konnte man gegen eine Spende für die Wetteraner Tafel tolle Bücher erwerben.

von Götz Schaub

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr