Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Streit eskaliert: Mann greift Bekannten mit Axt an

Poilzeimeldung Streit eskaliert: Mann greift Bekannten mit Axt an

Ein Streit zwischen zwei Männern ist am späten Sonntagabend in einer Wohnung in Münchhausen eskaliert.

Voriger Artikel
Neuer Ausschuss hat viel zu tun
Nächster Artikel
Holger Boßhammer bleibt Ortsvorsteher

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Einsatz nach Münchhausen gerufen.

Quelle: Symbolfoto: Oliver Berg

Münchhausen. Laut einer gemeinsamen Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft Marburg ist ein 49-Jähriger mit einer Axt auf seinen 25-jährigen Bekannten losgegangen.

Der Tatverdächtige wurde bei dem anschließenden Handgemenge leicht am Kopf verletzt. Der Angreifer wurde vorläufig festgenommen und anschließend ambulant in der Uni-Klinik behandelt. Das mutmaßliche Opfer blieb laut Pressemitteilung unverletzt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Marburg erließ ein Richter am Montag einen Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags.

Nach Veröffentlichung der Mitteilung war Dienstagnachmittag bei der Staatsanwaltschaft Marburg niemand mehr für weitere Auskünfte zu erreichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr