Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Sparkurs reduziert Last um 590.000 Euro

Parlament Sparkurs reduziert Last um 590.000 Euro

Ob der Haushalt 2011 heute Abend von den Münchhäuser Gemeindevertretern verabschiedet werden kann, ist noch nicht sicher.

Voriger Artikel
Besonderes Klangerlebnis in der Stiftskirche
Nächster Artikel
Starthilfe für die Generation „50plus“

Das Rathaus der Gemeinde Münchhausen. Die Verwaltung machte nun weitere Vorschläge zur Reduzierung der geplanten Kreditaufnahme für den Haushalt 2011.

Quelle: OP

Münchhausen. Der Haushaltsentwurf 2011, so wie ihn Bürgermeister Peter Funk im Dezember vergangenen Jahres im Parlament einbrachte, sieht eine Kreditermächtigung in Höhe von einer Million Euro vor. Die Tilgung bereits vorhandener Kredite erreicht jedoch nur eine Summe von 265.350 Euro. Vor dem Hintergrund, dass defizitäre Haushalte mit einer Nettoneuverschuldung nicht mehr von der Kommunalaufsicht des Kreises gebilligt werden, hat Münchhausen nun ein Problem.

Die Schieflage im Gesamthaushalt hält sich verglichen mit anderen Kommunen im Kreis noch in Grenzen. Der Ergebnishaushalt schließt mit einem Fehlbedarf in Höhe von etwas mehr als 350.000 Euro, der Fehlbedarf im Finanzhaushalt liegt bei 468.000 Euro. Das Geld fehlt so natürlich für Investitionen. Im Entwurf steht ein Fehlbetrag von 992.000 Euro zu Buche.

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Münchhausen hat in seiner Sitzung in der vergangenen Woche den Haushaltsentwurf 2011 ordentlich durchgearbeitet. Unter dem Strich wurden neun Investitions-Ansätze verringert, nur ein Ansatz neu veranschlagt. Die stolze Differenz zum Entwurf: 302.000 Euro. Bürgermeister Peter Funk seinerseits hat in Zusammenarbeit mit der Verwaltung ebenfalls Einsparungen vorgenommen, die er gestern Abend Vertretern der Fraktionen und dem Gemeindevorstand vorstellte.

Die Reduzierung bei den Ansätzen schaufeln noch einmal 288.000 Euro frei, so dass Funk nun von Einsparungen in Höhe von 590.000 Euro ausgeht. Zahlentechnisch wäre dann alles klar, die geplante Kreditaufnahme tatsächlich auf die Höhe der Kredittilgung reduziert. Der Fehlbedarf im Finanzhaushalt würde indessen von 468.000 auf 625.000 Euro ansteigen.

Am Dienstag steht noch ein Gespräch mit der Kommunalaufsicht an, dessen Ergebnis natürlich am Dienstagabend eine große Rolle spielen wird, wenn es im Parlament (ab 19 Uhr im Bürgerhaus Wollmar) um die mögliche Verabschiedung des Haushalts geht.

von Götz Schaub

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr