Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
So ein Blumenmeer macht schon was her

Verschönerungsexperiment So ein Blumenmeer macht schon was her

Was man mit einem 20-Liter-Sack-Blumensamen bewirken kann: Die Anwohner der Heinrich-Heine-Straße in Cölbe blicken dieser Tage auf ein wahres Blütenmeer.

Voriger Artikel
Bundestraße 62 wird diesmal „total“ frei sein
Nächster Artikel
Festplatz findet Zukunft im Gewerbegebiet

Das Blumenmeer in Cölbe.

Quelle: Michael Agricola

Cölbe. Unterhalb des Friedhofs, auf der Außenseite der Hecke säten Gemeindemitarbeiter im Frühjahr auf rund 300 Metern eine Mischung einjähriger Sommerblumen aus. „Wir haben ganz schön geschwitzt“, gibt Bürgermeister Volker Carle zu, „weil es zuerst nicht recht wachsen wollte“.

Auch aus der Nachbarschaft gab es einige kritische Bemerkungen. Die dürften aber spätestens jetzt verstummen, denn auch wenn sie nicht auf der gesamten Länge des Hanges so blühen wie auf dem Foto, entschädigt die Blütenpracht doch inzwischen für das lange Warten. Im Herbst sollen dann möglichst mehrjährige Blumen ausgesät werden, so Carle, damit nicht jedes Jahr aufs Neue begonnen werden muss.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr