Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Schwerer Unfall: Fußgänger von Auto erfasst

Vollsperrung B62 Schwerer Unfall: Fußgänger von Auto erfasst

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Goßfelden und Göttingen in Höhe der Abzweigung nach Sarnau: Ein Auto erfasste einen Fußgänger, der an dieser Stelle die Fahrbahn überqueren wollte.

Voriger Artikel
Computerraum ist auch für Sprachkurse
Nächster Artikel
„Trendwende“ im Haushalt

Die Polizei am Einsatzort.

Quelle: Nadine Weigel

Göttingen . Eine 27 Jahre alte Frau befuhr die Bundesstraße aus Goßfelden kommend in Richtung Göttingen und hatte den Fußgänger in der Dunkelheit offensichtlich übersehen. Sie konnte nicht mehr ausweichen und erwischte den Passanten frontal mit ihrem Auto. Dabei erlitt der Fußgänger laut Polizei schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Die B62 blieb während der Bergungsarbeiten gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr