Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Niederasphe kämpft um Geldautomaten

Protest Niederasphe kämpft um Geldautomaten

Der Ortsbeirat will die zuletzt gesammelten Unterschriften gegen den angekündigten Abbau des Geldautomaten in Niederasphe an den Volksbank-Vorstand übergeben.

Voriger Artikel
„Die Stiftung ist der richtige Weg“
Nächster Artikel
Wetter macht gute Fortschritte

Dieter Lölkes (von links), Wolfgang Fett (Stellvertretender Ortsvorsteher), Martin Fett, Stephanie von Lom, Helmut Briel und Ortsvorsteher Roland Wehner mit den 472 Unterschriften gegen den Abbau des Geldautomaten. Die weißen Zettel sind von Unterzeichnern selbst angefertigte Kopien, weil die Originallisten nicht ausreichten.Foto: Manfred Schubert

Quelle: Manfred Schubert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr