Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Neuer Dorfladen: Mellnauer können im Ort bald wieder einkaufen

Aus dem Ortsbeirat Neuer Dorfladen: Mellnauer können im Ort bald wieder einkaufen

Trotz Sommerpause hatte der Mellnauer Ortsbeirat einiges zu besprechen: Acht Punkte standen auf der Tagesordnung.

Voriger Artikel
„Ziviler Ungehorsam“ erhält Spielplatz
Nächster Artikel
Viel Ärger um Innenstadt-Baustelle

In der vergangenen Sitzung des Ortsbeirates sprachen die Mitglieder über den Zustand der Pflanzen am Burgturm in Mellnau.

Quelle: Elvira Rübeling

Wetter. Die im Vorfeld umstrittenen Friedhofsgebühren der Stadt Wetter wurden zwischenzeitlich (die OP berichtete) zum Abschluss gebracht. Ortsvorsteherin Margot Diehl stellte dem Gremium die beschlossene und gültige Gebührenordnung, des in städtischer Hand befindlichen Friedhofs in Mellnau, vor.

Den Beschluss zur Nutzung des freiwerdenden Kindergartenraums hinter dem Ortsvorsteherbüro als Verkaufsraum fasste das Gremium einstimmig. Dort soll ein kleiner Dorfladen entstehen, um in Mellnau wieder eine gewisse Grundversorgung zu gewährleisten.

Ortsbeirat ist gegen Wasserentnahme aus dem Burgwald

Hinsichtlich der geplanten Wasserentnahme aus dem Burgwald haben die Ortsbeiräte aus den Stadtteilen eine Resolution an Bürgermeister Kai-Uwe Spanka abgegeben, in der sie sich gegen die Entnahme aus dem Naturschutzgebiet Burgwald aussprechen.

Für die Einrichtung einer „Mitnahmebank“ im Dorf und die Anschaffung eines in den Boden eingelassenen Trampolins auf dem Spielplatz in Mellnau entschied das Gremium ebenfalls einstimmig. Für den Bolzplatz in der Straße „In den Stöcken“ ist eine Neuregelung dringend nötig. In den vergangenen sieben Jahren haben sich ehrenamtliche Helfer um die Pflege des Platzes gekümmert.

Das benachbarte Sportplatzgelände mit dem Vereinsheim des TSV Mellnau wird der Stadt Wetter, die Eigentümer der Liegenschaft ist, im jetzigen Zustand unentgeltlich zugeführt. Sollte dort vom TSV Mellnau aus wieder Fußball gespielt werden, wird der Sportplatz an den Verein zurückgegeben. Des Weiteren ging es um die Vegetation am Burgturm und der Ortsbeirat informierte über den Sachstand „Verhinderung Windkraftanlage“ zwischen Mellnau und Todenhausen.

von Elvira Rübeling

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr