Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Autos kollidieren Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Bei einem Unfall in Münchhausen wurden gestern am späten Nachmittag (16 Uhr) insgesamt sechs Personen verletzt, zwei davon schwerer, aber nicht lebensbedrohlich.

Voriger Artikel
Hundemeute jagt der Duftspur hinterher

Unfall in Münchhausen: Zwei Fahrzeuge kollidierten am Dienstagnachmittag in der Ortsdurchfahrt.

Quelle: Thorsten Richter

Münchhausen. Ein Ehepaar war mit seinen beiden Enkeln, sechs und acht Jahre alt, gerade von Frankenberg kommend in Münchhausen eingefahren, als die Fahrerin in einer leichten Kurve plötzlich auf die andere Fahrbahnspur geriet. Dort fuhr ein VW-Polo, der mit drei Frauen besetzt war.

Die Autos prallten nicht frontal, sondern leicht versetzt ineinander.  Die Unfallverursacherin und die Beifahrerin des anderen Wagens wurden dabei schwer verletzt. Bis auf den Ehemann wurden alle ins Krankenhaus gebracht. Positiv vermerkte die Polizei, dass sich Anwohner ausschließlich helfend einbrachten, nicht „gegafft“ wurde.

von Götz Schaub-Schöne

Voriger Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr