Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Münchhausen
Untersuchungen im Burgwald

Auf deutschlandweiten Karten von Mooren, wie der des Bundesamts für Naturschutz, war der Burgwald bislang ein weißer Fleck. Dabei ist es das größte wachsende mesotrophe Moorgebiet Hessens.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parlament Münchhausen

Die Erweiterung der Öffnungszeiten um zwei Stunden von 33,5 auf 35,5 Wochenstunden in der Kindertagesstätte Oberasphe ist nun Fakt. Der Stundenumfang des Personals bleibt dabei gleich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großübung in Niederasphe

An gleich zwei Stellen hatte am Samstag ein „Brandstifter“ auf dem Gelände der Firma Edgar Mankel in Niederasphe Feuer gelegt. Herbeieilende Helfer verunglückten zusätzlich mit dem Auto.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wollmar feiert
Der Grenzgangverein Wollmar feierte sein 40-jähriges Bestehen mit einer Grenzsteinwanderung zum Frühstücksplatz bei Laisa (Gellersborn). Fotos: Manfred Schubert

Der Grenzgangverein Wollmar kann seiner Chronik ein weiteres gelungenes Fest hinzufügen. Am Samstag um 13 Uhr begrüßte der Vorsitzende Klaus-Peter Fett gut 250 Menschen aus nah und fern am Grenzganghaus, die der Einladung zur Grenzsteinwanderung anlässlich des 40-jährigen Vereinsbestehens gefolgt waren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grenzsteinwanderung in Wollmar

Was macht ein Grenzgangverein, wenn er 40 Jahre alt wird? Richtig, eine Grenzsteinwanderung. Und die auch ganz sicher nicht alleine, sondern mit Freunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Münchhäuser Hauptausschuss tagte

„Die Gemeindevertretung stimmt einer Erhöhung der Öffnungszeiten um zwei Stunden in der Kita Oberasphe zu“ – Dieser Satz soll  am 5. September vom Münchhäuser Parlament beschlossen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr

Bei einem Brand in der Grabenstraße in Wollmar am Montagmorgen musste ein 72-jähriger Mann wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Das betroffene Wohnhaus ist aktuell nicht mehr bewohnbar.

mehr
Unfall auf Feldweg
Die Kradfahrerin geriet beim Zusammenstoß mit dem Mercedes mit ihrem linken Bein in den linken Kotflügel des Autos. So schilderte es die Polizei. Die 17-Jährige war mit dieser 125er-Maschine von Wollmar Richtungs Niederasphe aus einem asphaltierten Feldweg unterwegs, die 68-Jährige kam ihr mit dem Mercedes entgegen.

Ein vergleichsweise kleiner Unfall nahm am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr zwischen Niederasphe und Wollmar einen verheerenden Ausgang.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wiederkehrende Straßenbeiträge

Münchhausens Straßen sind „in d ie Jahre gekommen“. Vielerorts müsse saniert werden, sagt Bürgermeister Peter Funk. Er schlägt eine Bestandsaufnahme vor, die auch den Zustand von Ver- und Entsorgungsleitungen erfasst.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kita-Entscheidung vertagt
Oberaspher Eltern waren ins Bürgerhaus gekommen, um mehr über die Zukunft des Kindergartens zu erfahren.

Rund 30 Eltern und Erzieherinnen waren umsonst zur Sitzung der Gemeindevertreter ins Bürgerhaus gekommen. Sie waren sehr verärgert, als das Thema Kindergarten von der Tagesordnung genommen wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gute Bewertungen beim Kreisverband

Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie erfolgreicher Züchter, Wahlen und Beschlüsse standen bei der Jahreshauptversammlung der Rassekaninchenzüchter des Kreisverbands Marburg auf dem Programm.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgerversammlung Simtshausen

Trotz enttäuschender Resonanz, hinsichtlich der Besucherzahl bei der Bürgerversammlung in Simtshausen, blieb Ortsvorsteher Michael Haubrok-Terörde optimistisch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2 4

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr