Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Münchhausen
„Was in der Zeitung steht“
Die Idee zum umfassenden Münchhäuser Lesebuch „Was in der Zeitung steht“ hatte Holger Durben nach dem Studium einer Chronik von Helmut Wissemann über Frankenberg. Foto: Götz Schaub

Holger Durben aus Münchhausen hat eine ganz ­besondere Art gewählt, Dorf- und Gemeindegeschichte aufzuarbeiten. Er hat zusammengetragen, was hiesige Zeitungen seit 1822 über seine Heimat ­veröffentlicht haben.

mehr
Polizei stellt Marihuana sicher
Die Polizei stoppte am Montagabend in Niederasphe einen jungen Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand. Archivfoto

Am späten Montagabend hielten Polizisten einen jungen Autofahrer an. Der Drogenvortest im Münchhäuser Ortsteil verlief positiv.

mehr
LKA ermittelt
Ort des Geschehens: An dieser Straße steht das Haus bei dem es am Freitag zu dem tödlichen Zwischenfall kam. Foto: HNA

Nach privaten Streitigkeiten im nordhessischen Burgwald ist ein Mann während seiner Festnahme gestorben. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagnachmittag im Ortsteil Ernsthausen, wie das Hessische Landeskriminalamt (LKA) am Sonntag berichtete.

mehr
Neue Schulleiterin in Münchhausen
„Ich bin nicht streng im klassischen Sinne“, sagt Stefanie Busch. Fotos: Dominic Heitz

Flüchtlinge, Digitalisierung, Mobbing: Schulleiterin Stefanie Busch spricht über die aktuellen Herausforderungen an Grundschulen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundesstraße 236
Die Bauarbeiten an der B 236 in Münchhausen fanden seit Juli durchgängig unter Vollsperrung der Straße statt. Im Laufe des Donnerstags wird die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Foto: Tobias Hirsch

Es geht auch mal was schneller als geplant. Das lag sicher auch am Wetter der vergangenen Wochen. Das Aufatmen in Münchhausen ist groß, denn die Tage des Feldweg-Tourismus' sind bald vorbei. Im Laufe des Donnerstags, 9. November, wird die Strecke wieder frei sein.

mehr
Kritik an Fahrplanänderung
Die Burgwaldbahn im Bahnhof Münchhausen. Das Münchhäuser Parlament debattierte über zwei Veränderungen zum Fahrplanwechsel im Dezember.

Zum Fahrplanwechsel im Dezember sollen sich auf der Burgwaldbahn die Abfahrtszeiten verändern. Die drei Fraktionen des Münchhäuser Parlaments sehen darin viele Nachteile für ihre Region.

mehr
Frau schwer verletzt
Am Sonntagabend rückte die Polizei zu einem Unfall bei Wollmar aus. Eine 20-Jährige war beim schwer verletzt worden. Foto: Thorsten Richter

Am Sonntagabend gegen 19.10 Uhr wurde eine 20-Jährige aus Allendorf/Eder bei Wollmar schwer verletzt. Ein 29-Jähriger aus Wollmar nahm ihr an einer Kreuzung mit seinem VW Golf die Vorfahrt, als er von Wollmar kommend in Richtung Battenberg abbiegen wollte. Dies teilte die Polizei der OP mit.

mehr
Schwerer Unfall
Der 24-jährige Fahrer eines Polo GTI verlor am frühen Sonntagmorgen die Kontrolle über sein Auto, kollidierte in Niederasphe mit einem Baum und wurde lebensbedrohlich verletzt.  Foto: Michael Hoffsteter

Am frühen Sonntagmorgen prallte ein 24-Jähriger mit einem Polo GTI gegen einen Baum in Niederasphe – der junge Mann schwebte nach Polizeiangaben auch am Montagmorgen noch in Lebensgefahr.

mehr
Bürgermeister Peter Funk
Bürgermeister Peter Funk (Mitte) entspannt auf einem Grenzstein. Die Grenzgänge in Wollmar und Münchhausen sind für Funk fester Bestandteil seines Lebens. Archivfoto

Wer wäre wohl heute ­Bürgermeister von Münchhausen, wenn sich Peter Funk seinerzeit bei seiner Berufswahl dafür entschieden hätte, technischer Zeichner zu werden?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hof Lölkes öffnete seine Türen

Hunderte große und kleine Besucher verbrachten am vergangenen Dienstag einen abwechslungsreichen „Maus-Tag“ auf dem Bauernhof.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dorf- und Erntedank-Fest
Bürgermeister Peter Funk (von links), die Ortsbeiratsmitglieder Udo Freiling (verdeckt) und Harald Greese, Ortsvorsteher Bodo Molodych und Pfarrer Friedhelm Wagner bei der Enthüllung des Gedenksteins.

Gut 200 Menschen verfolgten am Sonntag­morgen die Enthüllung und Einweihung des ­Gedenksteines, der ab jetzt an die 800-Jahr-Feier im Mai 2013 erinnert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gremien beschließen Zusammenarbeit

Die Ortsbeiräte­ aus Dexbach, Engelbach, Niederasphe, Oberasphe und Treisbach beschließen die Gründung einer interkommunalen Arbeitsgemeinschaft, gemeinsam mit den Jagdgenossen und Waldinteressenten aus Dexbach, Engelbach, Niederasphe und Oberasphe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr