Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Münchhausen
Frau schwer verletzt
Am Sonntagabend rückte die Polizei zu einem Unfall bei Wollmar aus. Eine 20-Jährige war beim schwer verletzt worden. Foto: Thorsten Richter

Am Sonntagabend gegen 19.10 Uhr wurde eine 20-Jährige aus Allendorf/Eder bei Wollmar schwer verletzt. Ein 29-Jähriger aus Wollmar nahm ihr an einer Kreuzung mit seinem VW Golf die Vorfahrt, als er von Wollmar kommend in Richtung Battenberg abbiegen wollte. Dies teilte die Polizei der OP mit.

mehr
Schwerer Unfall
Der 24-jährige Fahrer eines Polo GTI verlor am frühen Sonntagmorgen die Kontrolle über sein Auto, kollidierte in Niederasphe mit einem Baum und wurde lebensbedrohlich verletzt.  Foto: Michael Hoffsteter

Am frühen Sonntagmorgen prallte ein 24-Jähriger mit einem Polo GTI gegen einen Baum in Niederasphe – der junge Mann schwebte nach Polizeiangaben auch am Montagmorgen noch in Lebensgefahr.

mehr
Bürgermeister Peter Funk
Bürgermeister Peter Funk (Mitte) entspannt auf einem Grenzstein. Die Grenzgänge in Wollmar und Münchhausen sind für Funk fester Bestandteil seines Lebens. Archivfoto

Wer wäre wohl heute ­Bürgermeister von Münchhausen, wenn sich Peter Funk seinerzeit bei seiner Berufswahl dafür entschieden hätte, technischer Zeichner zu werden?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hof Lölkes öffnete seine Türen

Hunderte große und kleine Besucher verbrachten am vergangenen Dienstag einen abwechslungsreichen „Maus-Tag“ auf dem Bauernhof.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dorf- und Erntedank-Fest
Bürgermeister Peter Funk (von links), die Ortsbeiratsmitglieder Udo Freiling (verdeckt) und Harald Greese, Ortsvorsteher Bodo Molodych und Pfarrer Friedhelm Wagner bei der Enthüllung des Gedenksteins.

Gut 200 Menschen verfolgten am Sonntag­morgen die Enthüllung und Einweihung des ­Gedenksteines, der ab jetzt an die 800-Jahr-Feier im Mai 2013 erinnert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gremien beschließen Zusammenarbeit

Die Ortsbeiräte­ aus Dexbach, Engelbach, Niederasphe, Oberasphe und Treisbach beschließen die Gründung einer interkommunalen Arbeitsgemeinschaft, gemeinsam mit den Jagdgenossen und Waldinteressenten aus Dexbach, Engelbach, Niederasphe und Oberasphe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schulbus jeden Morgen überfüllt
Bis zu 81 Schüler fahren mit der Linie 482 zur Wollenbergschule. Davon muss rund die Hälfte stehen. Foto: Freya Altmüller

In Oberasphe stehen die ersten, alle Schüler, die später einsteigen, haben kaum eine Chance auf einen Sitzplatz. Trotzdem hat der Verkehrsverband derzeit keinen zusätzlichen Bus zur Verfügung, heißt es.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Walter Holzapfel

Geschichten aus der Geschichte zu erzählen, das liebt Walter Holzapfel. Er verfügt über ein breites Wissen zur Weltgeschichte, aber sein Steckenpferd ist und bleibt seine Heimat rund um den Christenberg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Untersuchungen im Burgwald

Auf deutschlandweiten Karten von Mooren, wie der des Bundesamts für Naturschutz, war der Burgwald bislang ein weißer Fleck. Dabei ist es das größte wachsende mesotrophe Moorgebiet Hessens.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parlament Münchhausen

Die Erweiterung der Öffnungszeiten um zwei Stunden von 33,5 auf 35,5 Wochenstunden in der Kindertagesstätte Oberasphe ist nun Fakt. Der Stundenumfang des Personals bleibt dabei gleich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großübung in Niederasphe

An gleich zwei Stellen hatte am Samstag ein „Brandstifter“ auf dem Gelände der Firma Edgar Mankel in Niederasphe Feuer gelegt. Herbeieilende Helfer verunglückten zusätzlich mit dem Auto.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wollmar feiert
Der Grenzgangverein Wollmar feierte sein 40-jähriges Bestehen mit einer Grenzsteinwanderung zum Frühstücksplatz bei Laisa (Gellersborn). Fotos: Manfred Schubert

Der Grenzgangverein Wollmar kann seiner Chronik ein weiteres gelungenes Fest hinzufügen. Am Samstag um 13 Uhr begrüßte der Vorsitzende Klaus-Peter Fett gut 250 Menschen aus nah und fern am Grenzganghaus, die der Einladung zur Grenzsteinwanderung anlässlich des 40-jährigen Vereinsbestehens gefolgt waren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr