Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kein Mittel gegen Krähen-Attacken auf Lämmer

Skuddenherde bedroht Kein Mittel gegen Krähen-Attacken auf Lämmer

Die Schafe von Familie Freiling bringen zwischen 40 bis 50 Lämmer im Jahr zur Welt. Im vergangenen Jahr sind 20 kleine Skuddenlämmer durch Angriffe von Rabenkrähen und Kolkraben gestorben

Voriger Artikel
Zwei wichtige Entscheidungen getroffen
Nächster Artikel
Vorstand wird mit Applaus begrüßt

Die Skuddenherde versucht stets, ihre Lämmer zu schützen. Dieses kleine Lamm ist knapp fünf Tage alt. Gibt es mehrere Lämmer in der Herde, kümmern sich die Mutterschafe gemeinsam um ihren „Kindergarten“, wie die Halter es beschreiben.

Quelle: Philipp Lauer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr