Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Jugendpflege wirbt in Münchhausen

Angebote für Kinder Jugendpflege wirbt in Münchhausen

Mit Sorge beobachten die Münchhäuser, dass innerhalb der gemeinsamen Jugendförderung mit Wetter und Lahntal Kinder und Jugendliche aus ihrer Gemeinde kaum mehr Angebote wahrnehmen.

Wetter. Um den möglichen Ursachen auf den Grund zu gehen, nahmen die beiden Stadtjugendpfleger Sebastian Nolte und Angela Weber an der jüngsten Sitzung des Münchhäuser Sozialausschusses teil. Sie informierten über die Aktivitäten des Jahres 2013. Im anschließenden Gespräch wurde über weitere Möglichkeiten zur besseren Bekanntmachung und Publikation der Aktivitäten in der Gemeinde Münchhausen nachgedacht.

Buntes Programm mit Kochen, Kino, Fasching

Seit Januar 2009 arbeitet die Jugendförderung der drei Gemeinden offiziell zusammen. Im April diesen Jahres feierte die Stadtjugendpflege Wetter ihr 50-jähriges Bestehen. Heute finden fast jeden Monat mehrere Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche, auch außerhalb der Ferienprogramme, statt. Neben einem Indoorferienprogramm im Januar, der Aktion „Kochen und Kino“ wurde im Februar dieses Jahres eine Fahrt ins Skigebiet Willingen, Senckenberg-Museum Frankfurt und ein Besuch ins „Mathematikum“ in Gießen angeboten. Der Kinderfasching, die Lesewerkstatt und das Kinderkino im März, der Besuch des „Movie-Parks“ in Bottrop und ein Schwimmbadbesuch wurden neben der Osterferienbetreuung im April organisiert.

Nach der großen Jubiläumsfeier, 50 Jahre Stadtjugendpflege Wetter Ende April, standen nach der Veranstaltung „Kochwerkstatt“ im Juni bereits die Vorbereitungen für die Sommerferienprogramme an. Vorher war eine Erlebniswoche mit Outdoor-Aktivitäten für Kinder zwischen 11 und 13 organisiert worden, an der 16 Kinder aus den drei Gemeinden teilnahmen. Zu den Ferienspielen in Wetter, wobei erstmalig auch eine dritten Woche buchbar war, kamen rund 200 Kinder. Dazu waren 31 Betreuer im Einsatz.

Heidemarie Schneider hört 2014 auf

Des Weiteren wurde eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr, neben den üblichen Betreuungszeiten, angeboten. Mit einem Musical- Workshop im Oktober, Kochen und Kino in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein in Oberasphe, der Herbstferienbetreuung und einem Fußball-Turnier im Jugendclub Münchhausen wurden die Aktivitäten in der kalten Jahreszeit gestartet.

Weiter geht es am 9. November mit Kinderkino in Sterzhausen, einer Spielzeugbörse am 23. November in der Stadthalle Wetter und einem Fußball-Turnier am 7. Dezember in Sterzhausen. Überrascht über die von Sebastian Nolte und Angela Weber vorgestellte Fülle der Aktivitäten, bat Bürgermeister Peter Funk die Gemeindevertreter, diese Informationen auch innerhalb der entsprechenden Gremien vorzustellen.

Er forderte die Parlamentarier auch dazu auf, sich weiter nach einer möglichen Nachfolgerin für die ehrenamtliche Seniorenbeauftragte Heidemarie Schneider, die im kommenden Jahr ihren Abschied nehmen wird, umzusehen. Von den bisher angesprochenen, fünf in Frage kommenden Nachfolgerinnen, die für die Führungsposition in der Seniorenbetreuung bestens geeignet schienen, habe sich leider niemand zur Verfügung gestellt, sagte Funk.

von Elvira Rübeling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis