Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Grenzegang Wetter

Volksfest 2015 Grenzegang Wetter

Nur noch wenige Stunden, bis das Grenzegangfest in Wetter am Mittwochabend mit dem traditionellen Totengedenken, einem Festgottesdienst und der ersten Aufführung des Festspiels „Wetteranus est“ beginnt

Voriger Artikel
Warten auf den ersten Peitschenknall
Nächster Artikel
Grenzegang-Stadt hat sich rausgeputzt

Während des Grenzegangs in Wetter geht es bereits in den frühen Morgenstunden los.

Quelle: Privatfoto

Wetter. Wer von Euch ist beim großen Volksfest mit dabei? Wir haben schon mal den Hashtag #grenzegang gesetzt und sammlen hier Eure Tweets, Bilder und Postings zum größten Fest der Stadt.

Theater in Wetter - Das Vogelbärbchen oder Wetteranus est - Wetter Marktplatz : Foto / Michael Hoffsteter

Zur Bildergalerie

Am Mittwochabend gedachten zum Auftakt der Grenzgangfesttage in Wetter etwa 400 Gäste traditionell am Mahnmal der Toten.

Am Mittwochabend gedachten zum Auftakt der Grenzgangfesttage in Wetter etwa 400 Gäste traditionell am Mahnmal der Toten.

Zur Bildergalerie

Hier gibt es die Bilder von der Premiere des Theaterstücks "Wetteranus est"

Es krachte, Flammen loderten, es wurde gekämpft, geschrien, verraten, missbraucht und gestorben, doch am Ende stand ein Happy End für das „Vogelbärbchen“ - und für die Schaupieler.

Zur Bildergalerie

Die Eröffnung des Grenzegangs in einer Galerie:

Am Donerstagabend wurde der Grenzegang offiziell eröffnet.

Zur Bildergalerie

Hier nun die Bilder vom ersten Wandertag:

Grenzegang Wetter. Foto: Thorsten Richter (thr)

Zur Bildergalerie

Ein Video zum Wandertag am Freitag:






 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



 

Am Samstag wurde bei hochsommerlichen Temperaturen die zweite Etappe gewandert.

Auch am Samstag wurde beim Grenzegang in Wetter bei hochsommerlichen Temperaturen gewandert.

Zur Bildergalerie

Am Sonntagnachmittag fand bei tropischen Temperaturen der traditionelle Festzug durch die Wetteraner Innenstadt statt, angeführt von den drei Grenzläufern Andreas Schmauch, Jens Jesberg und Holger Damm. Die knapp 90 Zugnummern, davon 28 aus Wetter, wurden von mehreren tausend Menschen am Straßenrand bejubelt.

Am Sonntag fand bei tropischen Temperaturen der traditionelle Festzug durch die Wetteraner Innenstadt statt, angeführt von den drei Grenzläufern Andreas Schmauch, Jens Jesberg und Holger Damm. Die knapp 90 Zugnummern, davon 28 aus Wetter, wurden von mehreren tausend Menschen am Straßenrand bejubelt.

Zur Bildergalerie

Auch auf Facebook haben einige Grenzegänger ihre Eindrücke vom Fest geteilt. Hier eine Auswahl der Posts zum #Grenzegang auf Facebook:

 

#grenzegang

Posted by Peter Ludwig on Sonntag, 9. August 2015

 

#grenzegang Wetter 2015!

Posted by Chris Heppner on Samstag, 8. August 2015

 

#grenzegang

Posted by Lea Schnatz on Donnerstag, 6. August 2015

Wer seine Meldungen von den Grenzläufen oder aus dem Festzelt bei Twitter oder Instagram mit #grenzegang versieht, trägt damit zu einem einzigartigen Nachrichtenstrom bei. Alles rund um das Fest findet ihr dann hier:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nass am Anfang und am Ende

Der zweite Tag der Grenzkontrolle begann mit Donnergrollen und dem einen oder anderen Regenschauer. Die Teilnehmer beeindruckte das nicht.

mehr
Wetter ist im Grenzegang-Rausch

5.25 Uhr am Freitagmorgen. Der Marktplatz ist leer. Binnen der nächsten halben Stunde wird sich dies ändern. Schließlich laufen 4000 Menschen los, um die Grenzen der Kernstadt abzuschreiten.

mehr
Ein gemeinsames Lied zum Finale

Es krachte, Flammen loderten, es wurde gekämpft, geschrien, verraten, missbraucht und gestorben, doch am Ende stand ein Happy End für das „Vogelbärbchen“ - und für die Schaupieler.

mehr
Grenzegang-Stadt hat sich rausgeputzt

Die Häuser und Straßenzüge in der Wetteraner Innenstadt warteten ­gestern schon hübsch ­geschmückt in den Farben der Stadt auf den Startschuss. Heute geht es dann richtig los.

mehr
Mit den Schweden geht es los

Mit dem traditionellen Totengedenken, einem Festgottesdienst und der ersten Aufführung des Festspiels „Wetteranus est“ beginnt am Mittwochabend ab 18.30 Uhr der Grenzegang 2015.

mehr
Sonderveröffentlichungen
Schüler lesen die OP

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr