Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehr sucht und findet verletzte Frau

Feuerwehreinsatz Feuerwehr sucht und findet verletzte Frau

Am Montagabend kam es zwischen Wetter und Amönau zu einer großen Suchaktion der Feuerwehr.

Voriger Artikel
Auch "olle Kamellen" können begeistern
Nächster Artikel
Mittagstisch an der Lindenschule Cölbe kehrt zurück

40 Einsatzkräfte der Feuerwehr suchten am Montagabend zwischen Wetter und Amönau nach einer Verletzten, die von einem Hochsitz gefallen war.

Quelle: Michael Hoffsteter

Amönau. Am frühen Abend erhielt die Feuerwehr in Wetter den Hinweis, dass eine Frau von einem Hochsitz gefallen wäre und sich nun verletzt auf einem Feldweg zwischen Wetter und Amönau befände.

Insgesamt 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Wetter-Mitte, Wetter-Amönau, Niederwetter und Todenhausen rückten daraufhin aus, um die Verletzte zu suchen - mit Erfolg: die Frau wurde gefunden und versorgt bestätigte Stefan Ronzheimer, Stadtbrandinspektor der Stadt Wetter, gegenüber der OP.

Details über ihren gesundheitlichen Zustand liegen derzeit noch nicht vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr