Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Feldbrand verläuft glimpflich

Ballenpresse läuft heiß Feldbrand verläuft glimpflich

Am Donnerstagmittag hat es auf einem Feld bei Niederasphe gebrannt. Die Feuerwehr hatte das Feuer trotz der trockenen Umgebung bald wieder im Griff.

Voriger Artikel
Grenzegang-Stadt hat sich rausgeputzt
Nächster Artikel
Ein gemeinsames Lied zum Finale

Ein kleiner Feldbrand bei Niederasphe war am Donnerstag schnell gelöscht.

Quelle: Michael Hoffsteter

Niederasphe. Bei einem Feldbrand bei Niederasphe wurden am Donnerstagmittag etwa 150 Quadratmeter Stoppelacker in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand.
Eine Rundballenpresse war nach Auskunft von Münchhausens Feuerwehrsprecher Jens Dörscheln heißgelaufen und hatte den Brand ausgelöst. Vor Ort hatten die Münchhäuser Ortsteilwehren und die Kollegen aus Wetter die Situation schnell unter Kontrolle. Auch die Ballenpresse überstand den Zwischenfall augenscheinlich unbeschadet.

von Michael Agricola

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr