Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -1 ° heiter

Navigation:
Falscher Alarm: Fake-Notrufe mit Folgen

Aus dem Gericht Falscher Alarm: Fake-Notrufe mit Folgen

Im August 2015 ertappte Stadtbrandinspektor Stefan Ronzheimer den Anrufer, selbst Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Wetter, auf frischer Tat. Das Marburger Amtsgericht verurteilte ihn jetzt zu einer Geldstrafe.

Voriger Artikel
Die Schrankenwärter-Zeit ist vorüber
Nächster Artikel
Es blitzt deutlich weniger auf der B 252

Notruf ohne Grund: Wegen widersprüchlichen Angaben des Anrufers musste die Feuerwehr Wetter zum Glück nicht ausrücken.

Quelle: Archivfoto: Michael Hoffsteter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr