Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer verliert Kontrolle - Lastwagen kippt um

Unfall auf der B252 Fahrer verliert Kontrolle - Lastwagen kippt um

Sperrung auf der B252: Die Polizei Marburg meldet einen umgekippten Lastwagen zwischen Wetter und Todenhausen.

Voriger Artikel
SG Lahnfels blickt selbstbewusst nach vorn
Nächster Artikel
Holzhackschnitzel heizen Wetter ein

Unfall auf der B252 zwischen Wetter und Todenhausen. Ein LKW kam dabei von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Wetter-Mitte war mit 12 Einsatzkraeften vor Ort.

Quelle: Florian Gaertner

Wetter. Mit einem Schock kam der Fahrer eines Lastwagens am Montagvormittag davon. Etwa 500 Meter hinter dem Wetteraner Ortsschild in Richtung Todenhausen kam der Mann mit seinem Fahrzeug nach eigener Aussage durch Unachtsamkeit auf den unbefestigten rechten Randstreifen. Der Fahrer riss daraufhin das Steuer hart nach links, was dazu führte, das der Lastwagen die Gegenfahrbahn überquerte, im Straßengraben landete und anschließend umkippte. Geladen hatte der Sattelzug große Papierrollen, die jeweils zwei Tonnen wiegen.

Unfall auf der B252 zwischen Wetter und Todenhausen. Ein LKW kam dabei von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Wetter-Mitte war mit 12 Einsatzkräften vor Ort.

Zur Bildergalerie

Der LKW muss noch an der Unfallstelle entladen und mit Hilfe eines Baggers wieder aufgerichtet werden. Für diesen Einsatz ist eine Vollsperrung der B252 notwendig. Die Polizei geht von zwei- bis dreistündigen Bergungsarbeiten am Montagnachmittag aus. Laut Polizeipressesprecher Martin Ahlich gab es keine weiteren Unfallbeteiligten. Die Feuerwehr Wetter Mitte war mit zwölf Einsatzkräften am Unfallort.

von Dennis Siepmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr