Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Erinnerungen an das Frühjahr

Mit meinen Augen Erinnerungen an das Frühjahr

Ganz langsam nur färben sich im diesjährigen Herbst die Blätter ein. Die Ernte ist größtenteils eingeholt, und nur wenige Blumen blühen noch. Da hat Tanja Schwingen als Erinnerung an einen farbenfrohen, lebendigen Frühling und einen blühenden Sommer dieses Foto wieder hervorgeholt. Das hat sie in der Gemarkung von Mellnau geschossen.

Voriger Artikel
Ein ganz besonderes Erbe
Nächster Artikel
„Run for Help“: Für jede Runde gibt es Bares

Für die Fotoserie „Mit meinen Augen“ teilen OP-Leser per E-Mail an 150@op-marburg.de ihren Blickwinkel auf die schönsten Orte im Landkreis mit Ihnen.

Quelle: Tanja Schwingen

Mellnau. Auf vielen Feldern im Landkreis mischen sich Kornblumen und Kamille zwischen das Getreide und sorgen so für Farbtupfer. Es ist ein alltägliches Bild – dabei ist gerade die Kornblume in Deutschland eigentlich gar nicht heimisch. Sie stammt aus dem östlichen Mittelmeerraum und wurde vermutlich versehentlich nach Mitteleuropa gebracht, zusammen mit Saatgut. Auch die Kamille war hier ursprünglich nicht heimisch. Sie stammt aus Süd- und Osteuropa, ist aber heute von den Kornfeldern in Deutschland gar nicht mehr wegzu­denken. Die Kamille ist zudem eine Heilpflanze, die bei Magen- und Darmbeschwerden eingesetzt wird.
 

Text: Patricia Grähling, Foto: Tanja Schwingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr