Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
„Das Wunder von Bern“ gab Starthilfe

TSV Treisbach „Das Wunder von Bern“ gab Starthilfe

Im Jahr 1954 wurde nicht nur mit „dem Wunder von Bern“ Fußballgeschichte geschrieben, es wurde auch das Fundament für den Vereinsfußball beim TSV Treisbach gelegt.

Treisbach. 60 Jahre Fußballabteilung - das wird in Treisbach am 14. und 15. Juni am Sportplatz ausgiebig gefeiert. Der erste Weltmeistertitel für Deutschland durch Fritz Walter und Co. fiel ins gleiche Jahr wie die Aufnahme des Spielbetriebs im Wetteraner Stadtteil. Und der Erfolg der Herberger-Elf trug damals sicher auch das Seine dazu bei, dass sich die Fußballabteilung beim TSV Treisbach gut entwickelte und Zulauf bekam.

Was folgte, sind nunmehr 60 Jahre eigene Fußballgeschichte - eine Zeit mit sportlichen Höhen und Tiefen, wie man beim Verein weiß. Den runden Geburtstag nehmen die Fußballer zum Anlass, um zu feiern und Danke zu sagen, bei allen, die die Fußballabteilung und den Verein unterstützt haben. Und dabei werden sicher viele Erinnerungen ausgetauscht. Thema wird aber auch die aktuelle Situation sein, kämpft die erste Mannschaft dieser Tage doch in der Spielgemeinschaft mit Simtshausen und Asphe um den Klassenerhalt in der Kreisliga A Frankenberg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis