Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Feuer

Cölber Imbiss brennt ab

Aus bisher unbekannten Gründen brach in der Nacht von Neujahr auf  Samstag, 2. Januar, in einem Cölber Schnellimbiss in der Straße „Unterem Bornrain“ ein Feuer aus.
© Michael Hoffsteter

Cölbe. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte um 2 Uhr, informiert Cölbes Gemeindebrandinspektor Volker Vincon. Die Feuerwehr war mit insgesamt 30 Einsatzkräften aus Cölbe und Bürgeln vor Ort und wurde zusätzlich von der Marburger Feuerwehr, die mit einem Großtanklöschfahrzeug nach Cölbe kam, unterstützt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Imbiss voll in Flammen.

„Das Feuer hatten wir recht schnell unter Kontrolle“, sagt Vicon.

Aufgrund der Höhe der Flammen und der enormen Hitze nahm ein angrenzendes Gebäude etwas Schaden, wobei ein Übergreifen der Flammen aber nicht stattfand. Der Einsatz dauerte bis 6 Uhr. Mit einer Wärmebildkamera wurden bis dahin noch vorhandene Glutnester aufgespürt und abgelöscht. Der Imbiss war seit dem Tag vor Weihnachten nicht in Benutzung gewesen und sollte erst diese Woche wieder öffnen. Personen kamen nicht zu Schaden.

von Götz Schaub


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Feuer – Cölber Imbiss brennt ab – op-marburg.de