Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Frau von zwei Männern belästigt

Polizeimeldung Junge Frau von zwei Männern belästigt

Die Polizei ermittelt wegen Nötigung und sucht Zeugen: Eine junge Frau wurde am Mittwochvormittag zunächst verbal belästigt und später von einem Mann festgehalten.

Voriger Artikel
Irish-Dance und Heimatlieder
Nächster Artikel
Jeden Tag atemberaubende Aussichten

Polizeieinsatz in Cölbe: Eine junge Frau wurde von zwei Männern belästigt.

Quelle: Archivfoto

Cölbe. Die 17-Jährige fuhr gegen Mittag mit dem Zug von Münchhausen nach Cölbe. Bereits dort suchten die beiden Männer nach Angaben der Polizei im vorderen Zugabteil die Nähe der Frau, sprachen offensichtlich über sie und suchten den Blickkontakt. Um 12.30 Uhr stieg die 17-Jährige dann in Cölbe aus dem Zug. Dabei wurde sie von den beiden Männer mit "einem etwas dunkleren Teint" verfolgt, wie es in der Pressemitteilung der Polizei heißt.

Aus Angst sei die 17-Jährige dann weggerannt, wurde aber von dem Jüngeren der beiden Männer eingeholt und in der Unterführung zu den Bahngleisen festgehalten. Der Mann sei etwa 20 Jahre alt, schlank und circa 1,80 Meter groß gewesen. Er hattte dunkle Haare, trug eine dunkle Hose und ein dunkles T-Shirt. Sein Begleiter war nach Zeugenaussagen zwischen 50 und 60 Jahre alt, korpulent, trug ein weißes Hemd und eine dunkle Hose. Der Mann habe auffällig dunkle Augenbrauen, einen dunklen Bart und kurze Haare. Außerdem trug er zwei große Ringe mit einem grünen und einem hellen Stein an der linken Hand.

In der Unterführung griff ein Zeuge ein und stieß den aufdringlichen Mann zur Seite, der aggressiv und in einer ausländischen Sprache, vermutlich arabisch, auf den Zeugen einredete. Die Polizei sucht ebenfalls nach dem Helfer, einem etwa 35 Jahre alten, schlanken Mann mit hellen Haaren. Er trug eine schwarze Jogginghose mit einem roten T-Shirt.

  • Hinweise nimmt die Polizeistation Marburg, Telefon 0 64 21 / 40 60, entgegen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr