Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Burschen sorgen seit 50 Jahren für Leben im Dorf

Goßfelden Burschen sorgen seit 50 Jahren für Leben im Dorf

Mit der Kirmes zum 50-jährigen Bestehen der Burschenschaft Goßfelden wird am Wochenende zugleich der neue Festplatz an der Sandhute eingeweiht. Weil der nicht mehr mitten im Dorf liegt, fährt ein Pendelbus.

Voriger Artikel
Stopp für Partys auf Bolzplatz
Nächster Artikel
Energiewende leidet unter Verunsicherungen

Der Vorsitzende der Burschenschaft Goßfelden, Christopher Behling (von links), Beisitzer André Schindler und Marc Kranz, das jüngste Mitglied Paul Studenroth (16), Gründungsmitglied Manfred Boßhammer, Thomas Metz, der ehemalige Vorsitzende Heinz Busch und Gründungsmitglied Klaus Barth vor dem Eingang zum Vereinslokal Gasthof Scheel. Kleines Foto: Die Burschenschaft im Jahre 1967 bei einem Fußballturnier.Fotos: Schubert, Privatfoto

Quelle: Manfred Schubert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr