Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Berufsverkehr, aufgepasst: Ab 8 Uhr ist Durchfahrt durch Göttingen nicht möglich

Bombenfund Berufsverkehr, aufgepasst: Ab 8 Uhr ist Durchfahrt durch Göttingen nicht möglich

Wie bereits am Samstag berichtet, wird am morgigen Dienstag, 20. September, in einem Waldstück zwischen Cölbe und Lahntal-Göttingen eine 500-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft.

Göttingen. Dazu müssen alle Bewohner Göttingens ihren Ort verlassen. Die Gemeinde Lahntal hat für alle, die keine Anlaufstation haben, Vorsorge getroffen und bietet das Haus am Wollenberg in Sterzhausen als Aufenthaltsort an. Nicht mobile Mitbürger können einen Fahrdienst in Anspruch nehmen, der von der Feuerwehr organisiert wird. Die komplette Sperrung des Ortes hat auch große Auswirkungen auf den überregionalen Verkehr, weil in Göttingen zwei Bundesstraßen zusammenlaufen, die B62 und die B252, die beide auch als Zubringer zur B3 fungieren.

Hessen Mobil teilt mit, dass die Kreisstraße 84 zwischen Wetter und Sterzhausen nach langer Vollsperrung ab 8 Uhr beidseitig für den Verkehr freigegeben wird, obgleich im Anschluss noch ein paar Restarbeiten erfolgen müssen. Für die Umleitungsregelungen bietet diese Straße aber eine gute Alternative, von Marburg aus über Sterzhausen und Wetter auf die B252 zu gelangen und umgekehrt. Wer in Richtung Frankenberg fahren will, kann dies auch über die B3, dann über Schönstadt, Bracht und Rosenthal tun, um mögliche Staus zu umgehen. Die Sperrung dauert sicher mehrere Stunden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel