Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
B62: Unfall

Verletzter bei Unfall bei Brungershausen B62: Unfall

Es scheint wie ein Fluch: Am Abzweig Brungershausen der Bundesstraße 62 ereignete sich gestern der dritte Unfall innerhalb von zwei Wochen.

Voriger Artikel
Kostet nichts, soll aber allen helfen
Nächster Artikel
Kreisstraße 123 nimmt Gestalt an

Der Bruch der Radaufhängung an diesem Pkw war offenbar der Grund für den dritten Unfall auf der B62 bei Brungershausen innerhalb der vergangenen 14 Tage.

Quelle: Tobias Hirsch

Brungershausen. Am 10. Juli waren bei einem missglückten Überholmanöver drei Menschen verletzt worden, am Sonntag blieben zwei Autofahrer bei einer Kollision immerhin unverletzt.

Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr krachte es dann zum dritten Mal an der gleichen Stelle. Diesmal war die Unfallursache offenbar die gebrochene Radaufhängung eines Opel Corsa, der aus Richtung Marburg auf der B62 unterwegs war. Der Wagen kam unkontrolliert in den Gegenverkehr, touchierte einen Lkw und prallte anschließend gegen den Mercedes eines 34 Jahre alten Mannes aus Marburg. Dieser erlitt bei dem Unfall ein Schleudertrauma und wurde ins Klinikum gebracht. Der Lkw-Fahrer und der 68-Jährige Corsa-Fahrer blieben augenscheinlich unverletzt.

von Michael Agricola und Tobias Hirsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr