Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
B62/B252: Sperrung erweitert

Biedenkopf B62/B252: Sperrung erweitert

Ab Montag wird in der Ortslage Göttingen voraussichtlich die neue Straßendeckschicht aufgebracht und dafür die B 62 aus und in Richtung Biedenkopf voll gesperrt.

Voriger Artikel
Drei frisierte Roller, ein betrunkener Radfahrer
Nächster Artikel
Rekord an der K 1: 2 201 Erdkröten

Die Abbiegespur in Göttingen nach Biedenkopf (vorne) wird ab Montag gesperrt.

Quelle: Agricola

 Göttingen. Die Vorarbeiten sind weitgehend abgeschlossen, in der Ortslage Göttingen, wo sich die Bundesstraßen 62 und 252 treffen, wird voraussichtlich ab Montag die neue Straßendeckschicht aufgebracht.

Dafür wird die B 62 wie angekündigt aus und in Richtung Biedenkopf ganz gesperrt. Die Umleitung erfolgt aus beiden Richtungen über Wehrda (Verkehr in Richtung Marburg und Biedenkopf) und Brungershausen bzw. Amönau (Verkehr in Richtung Frankenberg und Biedenkopf).

Der Durchgangsverkehr in Göttingen (B 252 Frankenberg – Cölbe und umgekehrt) wird durch eine Baustellenampel geregelt. Hier kann es zu Rückstaus kommen. Im Berufsverkehr morgens und abends wird die Ampel mittels Handschaltung geregelt.

Mehr hierzu lesen Sie am Samstag in der Printversion der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göttinger Ortsdurchfahrt

Am Montag beginnt die heiße Phase der Straßensanierung und der Errichtung einer Ampel in der Göttinger Ortsdurchfahrt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr