Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Auto und Lkw stoßen zusammen

Vollsperrung der B 252 bei Wetter Auto und Lkw stoßen zusammen

Nachdem am Dienstagmorgen ein Auto frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen war, blieb die Bundesstraße 252 zwischen Todenhausen und Wetter für gut zwei Stunden vollgesperrt.

Voriger Artikel
Rößer und Felgenhauer machen weiter
Nächster Artikel
Ein Tag des Kennenlernens

Auf der B 252 bei Wetter stießen am Dienstagmorgen ein Pkw und ein Lkw zusammen.

Quelle: Tobias Hirsch

Wetter. Dabei wurde ein 29-Jähriger aus Wetter schwerst verletzt. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Mann aus seinem Wrack befreien. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Polizei in Marburg kam der Pkw-Fahrer, der in Richtung Frankenberg unterwegs war, am Dienstagmorgen gegen kurz nach 8 Uhr mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve auf der feuchten Fahrbahn ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lastwagen mit Anhänger. Trotz Ausweichmanöver konnte der Lkw-Fahrer den Unfall nicht vermeiden, teilte die Polizei mit.

Unfall B 252, Todenhausen. Foto: Tobias Hirsch

Zur Bildergalerie

"Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Fahrzeug retten", erklärte Polizeisprecher Martin Ahlich gegenüber der OP. Die Bundesstraße sei in beide Richtungen bis etwa 10.30 Uhr gesperrt gewesen. Der 61-jährige Lastwagenfahrer erlitt leichte Verletzungen und stand laut Polizei nach dem Unfall unter Schock. Die genaue Unfallursache sei noch nicht bekannt, so Ahlich.

Die Polizei riet anderen Verkehrsteilnehmern über Rundfunkmeldungen, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren, von Süden kommend beispielsweise über die B 62 ab Lahntal-Göttingen in Richtung Biedenkopf und dann weiter Richtung Wetter.

von Katharina Kaufmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr