Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ältester Ortsverein besteht seit 130 Jahren

Männergesangverein Sterzhausen Ältester Ortsverein besteht seit 130 Jahren

Der Männergesangverein ist der älteste Verein Sterzhausens. Das 130-jährige Bestehen in diesem Jahr begehen die Sänger mit öffentlichen Auftritten sowie einem Lieder- und Tanzabend. Die Planungen laufen.

Voriger Artikel
Bürgermeister rechnet nicht mit Wiederkehr
Nächster Artikel
Theaterstück weckt die Vergangenheit

Der neu gewählte Vorstand besteht aus Manfred Schmitt (von links), Heinrich Bonacker, Dr. Hans-Henning Gratz, Manfred Muth, Ulrich Onderka und Michael Simon.

Quelle: Manfred Schubert

Sterzhausen. Mit einigen Auftritten im Ort sowie einer eigenen großen Veranstaltung will der Männergesangverein (MGV) Frohsinn 1887 Sterzhausen sein 130-jähriges Bestehen feiern. „Der MGV ist der älteste Ortsverein“, unterstrich der Vorsitzende Manfred Muth bei der Jahreshauptversammlung vor 14 Teilnehmern im Schützenhaus. Anlässlich des runden Geburtstages wollen sich die Sänger bei mehreren Gelegenheiten präsentieren und die Bevölkerung mit einbeziehen.

Auch, um möglichst weitere neue Sänger und Mitglieder zu gewinnen. In den vergangen Jahren seien mehrere junge Sänger hinzugekommen, derzeit beteiligten sich sogar einige Jungen an den Chorproben, denen das Singen im Männerchor Spaß mache, unterstrich der Vorsitzende.

MGV gibt erstes Konzert an Himmelfahrt

Zum 130-jährigen Bestehen laufen die Planungen bereits: Beispielsweise will der MGV beim Himmelfahrts-Pokalschießen einige Lieder vortragen und beim Straßenfest am Sussargues Ring am 10. Juni ein kleines Konzert geben. Die Hauptveranstaltung, ein Liederabend mit befreundeten Chören, findet am 1. Juli statt. Der anschließende Tanz mit dem Duo Lorenz und Stephan ist dann in der Halle der Biogasanlage des Hofs Geißel. „Ein kultureller Genuss für jeden in besonderem Ambiente“, kündigte Manfred Muth an.

Einen Überblick über die musikalischen und sonstigen Veranstaltungen im vergangenen Jahr gab Schriftführer Manfred Schmitt. Der MGV Sterzhausen hat 65 Mitglieder, davon sind 20 aktive Sänger. Seit Januar 2014 treten die Männerchöre aus Sterzhausen und Michelbach gemeinsam als Chorgemeinschaft auf. Der Jahresbericht von Chorleiterin Ruslana Eidam entfiel, sie fehlte wegen eines Trauerfalls in ihrer Familie.

Am Ende der Jahreshauptversammlung standen zwei Ehrungen an: Für 70 Jahre aktive Mitgliedschaft sollte Hermann Nau, für ebenso lange passive Mitgliedschaft Johann Hilberger geehrt werden. Beide waren erkrankt, die persönlichen Ehrungen holt der Vorstand bei anderer Gelegenheit nach.

  • Termine im Überblick: 10. Juni Auftritt beim Straßenfest am Sussargues Ring; 1. Juli Lieder- und Tanzabend zum 130-jährigen Bestehen in der Halle der Biogasanlage des Hofs Geißel.
 
Wahlen
Bei den Wahlen gab es im Vorstand keine Veränderungen: Vorsitzender Manfred Muth, Stellvertreter Dr. Hans-Henning Gratz; Kassierer Michael Simon, Stellvertreter Ulrich Onderka; Schriftführer Manfred Schmitt, Stellvertreter Heinrich Bonacker; Notenwart Wolfgang Diener, Stellvertreter Bernd Bamberger.

von Manfred Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr