Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
50 Schönstädter auf der Grünen Woche

Nordkreis 50 Schönstädter auf der Grünen Woche

Nun endlich halten die Schönstädter ihre Bronzemedaille wirklich in den Händen: Den Preis übergab Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner persönlich.

Voriger Artikel
B 252: Pläne werden offen gelegt
Nächster Artikel
Vorbereitungen auf das Jubiläumsjahr

Bürgermeister Volker Carle, die stellvertretende Ortsvorsteherin Barbara Fiebiger, Reisegruppenleiter Hannes Weber mit Schild, Ortsvorsteherin Carola Carius, Ministerin Ilse Aigner sowie die beiden Vorsitzenden der Bewertungskommission „Unser Dorf.“, Michael Pelzer und Dr. Reinhardt Kubat bei der Preisverleihung.

Schönstadt. Am vergangenen Freitag wurden die 30 Sieger-Dörfer von Bundes- Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet. Rund 3.000 begeisterte Menschen aus den Dörfern feierten gemeinsam ihre Auszeichnungen.

In der Würdigungsschrift für Schönstadt heißt es unter anderem: „ Das Motto ,Schönstadt – Heimat für Generationen – Zukunft gemeinsam gestalten‘ spiegelt die Bereitschaft der Bürger wider, aktuelle Herausforderungen frühzeitig und offensiv anzugehen, um ihr Dorf weiter lebensfroh und zukunftsfähig zu gestalten.“

Ortsvorsteherin Carola Carius wie auch Cölbes Bürgermeister Volker Carle, der die Schönstädter ebenso begeleitete wie Parlamentschef Heinz Palz-Gerling, erlebten zusammen mit 50 Schönstädtern „ein beeindruckendes Wochenende“ in Berlin.

von Götz Schaub

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr