Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
21 Strohballen fangen Feuer

Brand 21 Strohballen fangen Feuer

Am späten Donnerstagnachmittag haben auf einem Feld zwischen Warzenbach und Brungershausen 21 Strohballen auf einem Traktoranhänger gebrannt.

Voriger Artikel
„Windrose“ setzt auf Mediationsverfahren
Nächster Artikel
Cölbe tauscht und kauft kreuz und quer

Am Donnerstagnachmittag brannten auf einem Feld bei Warzenbach 21 Strohballen.

Quelle: Feuerwehr Wetter

Wetter. Die Feuerwehren aus Warzenbach/Oberndorf, Treisbach, Wetter und Marburg löschten zunächst die größten Flammen, sodass der Fahrer seine Ladung auf ein nahes und abgeerntetes Feld ziehen konnte.

Dort löschten die Feuerwehrleute auch die letzten Flammen. Ein Feuerwehrmann, der im Nebenberuf Landwirt ist, zog mit seinem Traktor die schwelenden Strohreste auseinander. Unter der Leitung des Stadtbrandinspektors Stefan Ronzheimer waren insgesamt 37 Feuerwehrleute etwa drei Stunden im Einsatz. Dies meldete Christian Koch, der Pressesprecher der freiwilligen Feuerwehr Wetter.

Vor allem der Anhänger wurde vom Brand stark beschädigt. Der Fahrer konnte zwar den Traktor noch abhängen, allerdings trug auch dieser Schaden davon.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr