Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Joachim Backhaus (rechts), Vorsitzender der Ortsgruppe Lahntal NABU und Vorstandsmitglied Siegfried Kaul schauen sich die Teiche im stillgelegten Sandsteinbruch bei Sarnau, die für die Kröten (kleines Foto) vergrößert wurden.Fotos: Altmüller/NABU Naturschutz

Neue Teiche für gefährdete Kröten

Mit Geld aus der hessischen Umweltlotterie hat der NABU in Sarnau den Lebensraum für zwei gefährdete Tierarten vergrößert. Kreuzkröte und Geburtshelferkröte können sich dort nun wieder wohlfühlen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So schockt der Oktober in Mellnau: mit blutrünstigen jungen Tänzern und (kleines Foto) giftgrünen Erfrischungen, von Hexen serviert.Fotos: Kai Hemm Halloween

"Am besten war der Zombie-Priester"

Nachdem die ersten beiden "Schocktoberfeste" im Dorfgemeinschaftshaus bereits ein großer Erfolg waren, legte Mellnau noch einmal nach und lehrte seinen Gästen auf der Burg das Gruseln. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Reformationstag

„Buch der Bücher mit mehr Luther drin“

Zum Reformationstag stellt die evangelische Kirche in ihren Gemeinden landauf und landab derzeit die Neuauflage der Luther-Bibel vor. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Annemarie Maue und Rudolf Schneider vom Kirchenvorstand sind unglücklich über den Zustand ihrer kleinen Kirche: Der Putz fällt von der Decke, die Wände brauchen einen frischen Anstrich. Ein Benefizkonzert soll das nötige Geld bringen.Foto: Patricia Grähling Kirchenrenovierung

Der Putz fällt schon von der Decke

Die Kirche in Schwarzenborn ist ein echtes Schmuckstück. Damit sie auch innen wieder wie ein Schatz erstrahlt, sammeln die Schwarzenborner derzeit eifrig Geld. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der verunfallte Lkw im Straßengraben. Polizeimeldung

40-Tonner im Straßengraben - aufwendige Bergungsarbeiten

"Unspektakulärer Unfall, mit spektakulären Folgen" - so fast Polizeipressesprecher Martin Ahlich die Ereignisse in der Nacht zu Donnerstag zusammen. mehr

Im Spätsommer war der Mühlgraben in Todenhausen morastig und stellenweise fast ausgetrocknet. Zwischenzeitlich führte er mehr Wasser.Archivfoto: Carina Becker-Werner Bauarbeiten in Münchhausen

Zwischendurch mehr Wasser im Mühlgraben

Der Mühlgraben war zuletzt fast trockengefallen, weil zu wenig Wasser im Todenhäuser Arm ankam. Nach der Beschwerde eines Anliegers fanden Kreis und Gemeinde Münchhausen eine vorübergehende Lösung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sigrid Wojke (von links) und Stefan Weiershausen sowie Arnold und Helma Geier legten Dr. Norbert Clement Äpfel zum Bestimmen vor. NABU-Mitglied Dr. Ahmet Swelam (rechts, kleines Bild) packte beim Saftpressen mit an.Fotos: Manfred Schubert Apfelfest

"Häufiger Allergien durch moderne Apfelsorten"

Welcher Apfel wächst da eigentlich im eigenen Garten? Diese Frage haben sich viele Menschen gestellt und ihre Obstsorten daher vom Profi bestimmen lassen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Brunhilde Chaloupka (links) und Karin Krebs organisieren die Nachbarschaftshilfe in Oberrosphe. Dazu gehören kleine Alltagshilfen wie Rasenmähen oder Fahrten zum Arzt. Foto: Grähling GUt leben in Oberrosphe

Der Nachbar hilft beim Rasenmähen

Wenn man älter wird, ­fallen viele Dinge nicht mehr so leicht - etwa das Abhängen von Gardinen, um sie endlich mal wieder zu waschen. In Oberrosphe helfen dabei die Nachbarn gerne. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Einen vergnüglichen Theaternachmittag erlebten 270 Besucher in der Kirche in Münchhausen mit dem Stück „Der gestohlene Kirchenschlüssel“ oder „Wem gehört die Kirche?“Fotos: Manfred Schubert Theater in Münchhausen

Großes Theater um zwei Pfarrer und die Kirche

Ein echter Pfarrer, der als böser Christ daherkommt, ein gespielter Pfarrer, der übertrieben salbungsvoll auftritt und eine eigenwillige Dorfbevölkerung waren einige der Zutaten für einen unterhaltsamen Theaternachmittag. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Männer und Frauen in den Trachten der Waldenser und der Hugenotten führten den Zug durch Todenhausen beim Tag der Tracht an. Der HTV-Chor im Bezirk Mitte sang unter Leitung von Peter Müller während des Gottesdienstes (kleines Bild links). Die Kindergruppe der Trachtengruppe Wollmar wartete unterdessen vor dem Bürgerhaus auf ihren Auftritt (kleines Bild oben).Fotos: Manfred Schubert Tag der Trachten

"Mehr Vertrauen in die eigene Kultur"

Eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit haben am Wochenende die Besucher von Todenhausen unternommen: Rund 150 Trachtenträger zeigten dort traditionelle Kleidung in verschiedenen Farben und Schnitten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In der Kita in Münchhausen gibt es nur noch zwei Gruppen. Archivfoto Gemeindevertretung Münchhausen

Klärungsbedarf nach Bürgermeisterwahl

Nachwehen der Wahl: Hans-Martin Seipp (SPD) und Johannes Wagner (CDU) gaben in der Gemeindevertretung persönliche Erklärungen zu Äußerungen im Wahlkampf und nach der Bürgermeisterwahl ab. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Windkraft in Wetter

Enttäuscht vom Regierungspräsidium

Die neuen Steckbriefe für Windkraftvorrangsflächen sind beim Regierungspräsidum Gießen online abrufbar. Mit dabei ist auch die umstrittene Vorrangfläche in der Gemarkung Todenhausen-Mellnau. mehrKostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 5 6 7 ... 215

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik