Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Nordkreis
Frühmahd

Zur Brut- und Setzzeit von Wildtieren empfiehlt der Deutsche Jägerverband den Landwirten ihre Felder von Innen nach Außen zu mähen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
WABL-Projekt in Cölbe

Die Sanierung des Verwaltungstraktes, in dem ein medienpädagogisches Schulungs-, Bildungs- und Begegnungszentrum, Büros sowie Wohnraum entstehen sollen, hat bereits begonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Maimarkt in Wetter
Impression von der "Abteilung" Flohmarkt des Maimarkts.

Wow - der Maimarkt in Wetter lohnte sich am Sonntag. Wer früh dran war, also gleich um 11 Uhr, erlebte einen ­stimmungsvollen Auftakt mit dem Muttertags­konzert der Stadtkapelle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VdK-Ortsverband Lahntal

Der Vorstand ist wieder komplett: Nach der Amtsniederlegung des Vorsitzenden und des ­Juniorenvertreters mussten die beiden Posten im VdK-Ortsverband neu besetzt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wasserlieferungen

Wasser aus dem Burgwald in das Rhein-Main-Gebiet zu pumpen, kann nicht die Lösung für Probleme vor Ort sein, sagt Dr. Anne Archinal. Ein für sie neues Schaubild zum Grundwasser bereitet ihr zusätzlich Sorgen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Parlament Cölbe

Oftmals liegen Dorf-Friedhöfe außerhalb der Wohnbebauung. Sie können aber auch mittendrin liegen, so wie in Bürgeln.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Glasmalerei
Glasmalermeister Michael Hartmann zeigt in seiner Werkstatt im alten Münchhäuser Bahnhof Mitarbeitern des Hessischen Landesamtes für geschichtliche Landeskunde einen Ausschnitt aus einer Replik des Genesisfensters der Marburger Elisabethkirche, das die Entstehung der Gestirne thematisiert.

Mitarbeiter des Hessischen Landesamts für geschichtliche Landeskunde erhielten in Münchhausen einen Einblick in die Arbeit einer Glasmalerei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neues Löschfahrzeug
Die Besucher inspizierten das neue Löschgruppenfahrzeug ausgiebig.

Das 26 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug wurde durch ein Neues ersetzt. Es gehört zum Löschzug, den die Feuerwehr Lahntal für den Katastrophenschutz im Landkreis bereitstellt, und ist in Goßfelden stationiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trotz nach „Brandstiftung“

Irgendein Unbekannter wollte der Mellnauer Burschen- und Mädchenschaft so gründlich den Abend vor dem 1. Mai verderben, indem er sechs Wochen Arbeit irgendwann in den frühen Morgenstunden des 30. April einfach in Flammen aufgehen ließ.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Parlament

Alle Fraktionen im Münchhäuser Parlament unterstützen den Wunsch nach Busverbindungen am Wochenende bis 24 Uhr. In einer Online-Umfrage des RNV können Bürger ihre Wünsche äußern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feldwegeränder

Wenn zwei Interessenslagen aufeinanderstoßen, gibt es immer irgendwelche Konflikte. Naturschutz und Landwirtschaft haben da so ihre Erfahrungen. In diesem Fall will ein ­Naturschützer die Land­wirte nur um etwas bitten. Er wünscht sich, dass die Feldwegeränder nicht vor Ende September gemulcht werden .

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bestattungskultur
Bestattungswälder werden zunehmend beliebter. In Lahntal zieht die Gemeinde in Erwägung, diese Beisetzungsform vor Ort zu ermöglichen.

Drei Referenten beschäftigten sich in Sterzhausen mit Veränderungen in der Bestattungskultur und diskutierten mit Bürgern über Bestattungsarten, Kosten und darüber, ob Lahntal Waldbestattungen braucht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr