Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Rechts neben dem Weg zum Gemeindehaus erinnern nun diese Steinsitze mit Tisch an die historische Gerichtsstätte, die es im Mittelalter in Caldern gegeben hat. Historisches Caldern

Historischer Gerichtsplatz im Schatten der Nikolaikirche

Caldern besaß im Mittelalter nicht nur ein Kloster. In Caldern gab es auch einen Gerichtsplatz mit Richtstätte. Erstmalig erwähnt wurde dieser 1237/38. Und jetzt ist er wieder da. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Erst im April gegründet, haben die Mädchen der Schönstädter Tanzgarde seit Mitte August für ihren ersten öffentlichen Auftritt trainiert, den nun das Publikum mit viel Beifall feierte. Links: Der Kinderchor und Jugendchor (links) „Kernige Kids“ der evangelischen Kirchengemeinde unter Leitung von Jessica Lenz präsentierte mehrere Lieder.Fotos: Manfred Schubert Karneval

Neue Tanzgarde schwingt die Beine

Die Hugos haben die Faschingssaison in Schönstadt mit einer Kinderveranstaltung eröffnet. Dabei zeigte sich auch zum ersten Mal die neue Tanzgarde des Vereins. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zum ersten Weihnachtsmarkt des Jahres gehörte hausgemachtes Gebäck dazu. Weihnachtsmarkt

Landluft und Landgenuss bei den Fleckenbühlern

Kunsthandwerk und feine Kost wie die Fleckenbühler Landprodukte standen gestern in Schönstadt im Mittelpunkt beim ersten Weihnachtsmarkt der Saison. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Daniel Junk (von links), Werner Vollmerhausen, Niklas, Lennard und Reinhard Vial und Ortsvorsteher Ralf Funk (Zweiter von rechts) helfen mit Pinsel und Farbe mit. Arbeitseinsätze im Ort

Dorfgemeinschaft packt kräftig an

Im Hugenotten- und Waldenserdorf Todenhausen wird repariert, gereinigt und gestrichen. Die Einwohner haben angepackt, um ihr Dorf auf Vordermann zu bringen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Parlament Münchhausen

„Trendwende“ im Haushalt

Einstimmig hat die Gemeindevertretung Münchhausen die Steuersatzung für 2017 verabschiedet. Die Grundsteuer der Burgwaldgemeinde liegt damit bei 460 Prozent. In der Begründung waren die Fraktionen sich nicht so einig. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Polizei am Einsatzort. Vollsperrung B62

Schwerer Unfall: Fußgänger von Auto erfasst

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Goßfelden und Göttingen in Höhe der Abzweigung nach Sarnau: Ein Auto erfasste einen Fußgänger, der an dieser Stelle die Fahrbahn überqueren wollte. mehr

Freuen sich über den neuen Computerraum und das damit verbundene Angebot für Deutsch lernende Flüchtlinge: Michael Meinel (von links), Susanne Hofacker, Hendrick Suckrow, Sigrid Wojke (Integrationsbeauftragte der Gemeinde Lahntal), Hildegard Munz (Begegnungscafé Goßfelden), Manfred Apell und Ernst Boltner. Foto: Götz Schaub Integration in Lahntal

Computerraum ist auch für Sprachkurse

Mit Ideen, gutem Willen starken Partnern und auch ein paar Geldgebern lässt sich in Sachen Integration in den Gemeinden schon einiges bewegen. Ein tolles Beispiel kommt jetzt aus Lahntal. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zu den Investitionen, die Bürgermeister Kai-Uwe Spanka für das Jahr 2017 vorstellte, gehört der Ausbau der Bahnhofstraße Wetter, für die 400 000 Euro bereitstehen.Fotos: Archiv / Manfred Schubert Finanzen in Wetter

Wetter hat wieder einen Überschuss

Nachdem der Etat der Stadt Wetter im Vorjahr knapp ausgeglichen war, weist er diesmal einen Überschuss von rund 156000 Euro aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit der Windkraft verdient die Gemeinde Münchhausen voraussichtlich ab Mitte 2017 Geld. Das trägt laut Bürgermeister Peter Funk (kleines Foto) zum positiven Haushalt bei.Archivfotos Finanzen in Münchhausen

Windkraft lohnt sich auch finanziell

Münchhausens Bürgermeister Peter Funk (parteilos) hat der Gemeindevertretung den Haushaltsentwurf für 2017 vorgelegt. Darin steht unter dem Strich ein Überschuss von 14914 Euro. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Elfriede Lindner wusste in ihrer aktiven Zeit, Kinder von der Idee des Trachtentanzens zu begeistern. Zudem engagierte sie sich im Partnerschaftsverein Cölbe-Koscierzyna. Ehrenabzeichen für Elfriede Lindner

Vom Mittelpunkt Europas in die Welt

Sie ist Cölberin durch und durch. In Cölbe ist sie geboren, dort hat sie immer gelebt und sich wohlgefühlt. Das heißt aber nicht, dass sie die Welt drumherum nicht gesehen hat - ganz im Gegenteil. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Rückansicht der Gemeindehalle Cölbe. Linkerhand vom Eingang sollen die Räume für eine neue Nutzung umgebaut werden. Etwa zur Einrichtung eines Jugendclubs. Volker Carle stellte gestern den Haushalt 2017 vor.Fotos: Götz Schaub, Privat Finanzhaushalt Cölbe

Keine Tränen: Sicherungskonzept ae

"Cölbe ist auf Kurs" - Unter diesem Motto stellte Volker Carle den Gemeinde-Haushalt für das kommende Jahr. Er erwartet aber auch mehr Hilfe vom Landkreis bei der Finanzierung der Betreuung von Schulkindern. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wetters Bürgermeister Kai-Uwe Spanka sprach im überfüllten Foyer zu den Gästen der Eröffnungsfeier der Burgwaldkita in Unterrosphe. Kita-Einweihung in Unterrosphe

Versöhnliches Ende und ein guter Start

Der Kita-Neubau in Unterrosphe war über ein halbes Jahrzehnt ein umstrittenes Thema gewesen. Jetzt ging die „Burgwaldkita“ in Betrieb. Erzieherinnen und Kinder fühlen sich wohl, die Kritik scheint verstummt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 5 ... 215

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik