Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nordkreis
Walter Holzapfel

Geschichten aus der Geschichte zu erzählen, das liebt Walter Holzapfel. Er verfügt über ein breites Wissen zur Weltgeschichte, aber sein Steckenpferd ist und bleibt seine Heimat rund um den Christenberg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wetters Altstadt
Gut 80 Teilnehmer konnte Bürgermeister Kai-Uwe Spanka am Samstag auf dem Marktplatz vor dem Rathaus zur Eröffnung des Historischen Stadtrundgangs in ­Wetter begrüßen. Foto: Manfred Schubert

Mit viel ehrenamtlichem Engagement ist der Historische Stadtrundgang in ­Wetter in den vergangenen eineinhalb Jahren als Abschluss der Altstadtsanierung erarbeitet worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Straßenreinigungspflicht
Wurzeln von Pflanzen wie Löwenzahn, wie hier in einer Wetteraner Straße in der Innenstadt, zerstören Bordsteine.

In der Stadt kommen weniger Bewohner der Straßenreinigungspflicht nach als auf den Dörfern. Denn dort wüssten die „Alteingesessenen“, was zu tun sei, meinen Ortsvorsteher.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Haus am Wollenberg
Sanierung oder gemeinsamer Neubau? Der Ortsbeirat Sterzhausen hat sich klar für die Sanierung ihres Hauses am Wollenberg ausgesprochen und Geld für den Haushalt 2018 dafür angemeldet.Foto: Tobias Hirsch

Eine große, gemeinsame Halle statt der Sanierung von Lahnfelshalle und Haus am Wollenberg? Das könnte laut Sterzhäuser Ortsbeirat von Vorteil sein - dennoch stimmte das Gremium einstimmig für die Sanierungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Innerörtlich geparkt
Der Rapunzelmarkt in Amönau zieht spielend mehrere tausend Besucher an. Zur Entlastung der Anwohner sollen Auswärtige nicht direkt im Ort parken. Foto: Götz Schaub

So manch einer, der den Rapunzelmarkt in Amönau besucht hatte, zahlte später noch ein bisschen was in die Stadtkasse der Stadt Wetter ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rettungseinsatz

Samstagnachmittag kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Amönau. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. 

mehr
Feuerwehr
Bürgermeister Volker Carle (von links), die Planer Roland Ott und Jörg Weber sowie Martina Meß von der Gemeinde überzeugten sich über den ­Baufortschritt der temporären Fahrzeughalle. Rechts: Heute noch ein normales Foto vom Feuerwehrgerätehaus. Schon am Montag wird es historisch sein.Fotos: Götz Schaub

In gut zwei Wochen soll am alten Standort Heuberg mit dem Neubau der Fahrzeughalle für die Freiwillige Feuerwehr Cölbe begonnen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neues E-Bike-Tandem

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Geschäftsführer der Alten­hilfe St. Jakob Jörg Kempf stellten den Bewohnern des Altenzentrums das neue Elektromobil vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Freundeskreis der Volksmusik“

Sie musizieren gerne gemeinsam und genießen die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Über Nachwuchs, der ruhig auch älter sein darf, würde die Gruppe sich freuen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Aktion Generation“

Von wegen im Herbst wird sich bis Frühjahr eingemottet. In Lahntal beginnt nun ein groß angelegtes Projekt, bei dem für alle Mitbürger jeglichen Alters Angebote unter ­einem Dach entwickelt werden sollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Irakerin sprach in Caldern

Sie wurden verfolgt und aus ihren Dörfern im Nordirak vertrieben – die Jesiden. Einer jungen Frau gelang die Flucht. In Caldern erzählte sie von ihrem Volk, von dessen Existenz viele erst durch die Nachrichten erfahren haben. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Schöne-Aussicht-Hütte“

Nach einjähriger Bauzeit weihten die Wanderfreunde Treisbach bei strahlendem Sonnenschein, aber herbstlichen Temperaturen, ihre neue Wanderhütte ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr