Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Nordkreis
Bahnhof Bürgeln
Die Polizei geht bei der toten Ziege, die am Bahnhof in Bürgeln gefunden wurde, von keiner Straftat aus. Archivfoto

Die Polizei geht im Fall der Ziege, die kürzlich am Bahnhof in Bürgeln ohne Kopf und Schwanz gefunden wurde, nicht von einer Straftat aus und wird nicht weiter ermitteln. Dies teilte Pressesprecher Martin Ahlich auf OP-Anfrage mit.

mehr
Einsatz in Indien
Dr. Silke Körlings-König (Zweite von rechts) mit ihren drei Kollegen vom Operationsteam.

Im normalen Leben ist Dr. Silke Körlings-König Mitglied des Kleintierteams in der Tierarztpraxis Wetter. Im nicht ganz so normalen Leben ist sie – ähm,  auch Tierärztin. Aber dann an einem wirklich nicht alltäglichen Ort.

mehr
Kirche Warzenbach
Die spätmittelalterliche Kirche in Warzenbach wird nun auch innen saniert.

Die Martin-Luther-Kirche ist ein kleines Schmuckstück. Damit die Gemeinde weiterhin Freude an dem Gotteshaus hat, wird nun der Innenraum saniert. Bis Weihnachten werden die Messen anderswo gelesen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Caldern, Kernbach, Brungershausen
Symbolfoto: Das Wasser in Caldern, Kernbach und Brungershausen wird nicht mehr gechlort. Foto: Thorsten Richter

Die Bewohner in Caldern, Kernbach und Brungershausen können das Trinkwasser aus dem Hahn wieder in vollen Zügen genießen. Dort wird nicht länger gechlort, wie der Zweckverband Mittelhessischer Wasserwerke mitteilt.

mehr
Postlaster überschlägt sich
Zwischen Schwarzenborn und Schönstadt verunglückte am Wochenende ein Postlaster. Foto: Polizei Mittelhessen

Ein Laster der Post kam in der Nacht auf Samstag auf der Bundesstraße 3 in Höhe Schönstadt von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde leicht verletzt in die Uniklinik gebracht, die Ladung landete größtenteils auf dem Feld.

mehr
Bürgermeisterwahl in Wetter
Kai-Uwe Spanka an seinem Schreibtisch im Büro im historischen Rathaus Wetter. Foto: Götz Schaub

Am Sonntag in sechs Wochen findet in Wetter eine Bürgermeister-Direktwahl statt. Einziger Bewerber ist der parteilose Amtsinhaber Kai-Uwe Spanka.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr im Einsatz
Feuerwehr und Polizei rückten am Freitagmittag in Wetter aus. Foto: Michael Hoffsteter

Als die Bewohner am Freitag in ihre Wohnung in der Gebrüder-Plitt-Straße in Wetter zurückkehrten, trat dort Propangas aus einer Gasflasche aus. Die Feuerwehr versorgte die vier Verletzten und lüftete die Wohnung, berichtet die Polizei.

mehr
Anruferin informiert Polizei
Am Bahnhof in Bürgeln ist eine Ziege ohne Kopf und ohne Schwanz gefunden worden. Archivfoto

Am Bahnhof in Bürgeln ist am Freitagmorgen gegen 10 Uhr eine tote Ziege gefunden worden - ohne Kopf und ohne Schwanz. Woher die Ziege stammt und wer für die Verstümmelung und den Tod des Tieres verantwortlich ist, ist noch unklar. Dies teilte die Polizei Marburg mit.

mehr
„Was in der Zeitung steht“
Die Idee zum umfassenden Münchhäuser Lesebuch „Was in der Zeitung steht“ hatte Holger Durben nach dem Studium einer Chronik von Helmut Wissemann über Frankenberg. Foto: Götz Schaub

Holger Durben aus Münchhausen hat eine ganz ­besondere Art gewählt, Dorf- und Gemeindegeschichte aufzuarbeiten. Er hat zusammengetragen, was hiesige Zeitungen seit 1822 über seine Heimat ­veröffentlicht haben.

mehr
Geschäftsaufgabe
Auch Petra Maaß (rechts) wird zukünftig woanders einkaufen müssen. Mit Hannelore Sauerwald (links) und ihrem ­Laden verliert Oberrosphe eine Institution. Foto: Tobias Kunz

Die neue Zeitung, kalte Cola und saure Zungen für fünf Pfennige – so mancher Erwachsener hat schon als Kind bei ihr Süßigkeiten gekauft. Nach 43 Jahren hört Hannelore „Hanni“ Sauerwald auf und schließt ihr Geschäft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Goßfeldener warnt Mitbürger
Kam in Goßfelden eine Katze durch Gift ums Leben? OP-Archivfoto

Ein 78-jähriger Goßfeldener musste den Tod seiner Katze beklagen.

mehr
Feuerwehrverein Sarnau
Das stets gut besuchte Sautrogrennen in Sarnau am 1. Mai wird von der Freiwilligen Feuerwehr Sarnau organisiert. Jetzt gibt es aber Probleme, eine neue Vereinsführung zu finden.

Kaum 20 der insgesamt 119 Mitglieder des Feuerwehrvereins Sarnau kamen am Freitagabend zur Jahreshauptversammlung, obwohl wie angekündigt außerordentliche Neuwahlen auf der Tagesordnung standen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr