Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Christkinder, zwei Weihnachtswunder

Geburten an Heiligabend Zwei Christkinder, zwei Weihnachtswunder

Die Geburt an sich ist schon ein kleines Wunder. Wenn ein Kind aber an Heiligabend zur Welt kommt, ist es etwas ganz Besonderes: für Christen, aber auch für ein geflüchtetes muslimisches Paar aus Syrien.

Voriger Artikel
"Keine Fake-News": Der Heiland ist geboren
Nächster Artikel
Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk

Links: Kai Ina und Tobias Maurer freuen sich über ihr „Christkind“. Der kleine Bene kam am 24. Dezember um 22.21 Uhr per Kaiserschnitt im UKGM zur Welt. Rechts: Nourulhuda al Daher und Khalil Kashkush sind aus Syrien geflohen. Ihre Tochter Rittal wurde am 24. Dezember um 21.27 im Diakoniekrankenhaus in Wehrda geboren.

Quelle: Nadine Weigel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr