Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Wolf oder Hund?

Genetische Untersuchung Wolf oder Hund?

Am Freitag entdeckte ein Radfahrer neben der Landesstraße 3088 auf den Lahnbergen ein totes Tier, das er für einen Wolf hielt.

Voriger Artikel
Ehemaliger Ortsvorsteher Ludwig Schneider kehrt zurück
Nächster Artikel
Auf zu kleinen Bären und süßen Kängurus

Möglicherweise handelt es sich bei diesem Tier um einen Wolf.

Quelle: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Marburg. Ein herbeigerufener Revierförster stellte den Kadaver sicher, er soll jetzt genauer untersucht werden, teilte das Umweltministerium am Montag mit.

Vermutlich sei das Tier überfahren worden. Es soll nun durch genetische Untersuchungen geklärt werden, ob es sich tatsächlich um einen Wolf handelt und aus welcher Population er stammte.

Ob das jetzt aufgefunde Tier identisch mit dem Wolf ist, der vor wenigen Wochen in Nordhessen in einer Fotofalle gesichtet wurde, lässt sich derzeit noch nicht feststellen, heißt es in der Pressemitteilung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr