Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnhaus brennt - drei Menschen verletzt

Feuerwehreinsatz Wohnhaus brennt - drei Menschen verletzt

Am späten Donnerstagabend bekämpfen 40 Feuerwehrleute einen Wohnhausbrand in Dilschhausen.  

Voriger Artikel
Kaiser-Wilhelm-Turm wäre vom Mast überragt
Nächster Artikel
„Euphorie hilft gegen Fußschmerzen“

In diesem Wohnhaus in der Weitershäuser Straße in Dilschhausen hat am späten Donnerstagabend das erste Obergeschoss gebrannt. Drei Menschen wurden verletzt. 

Quelle: Foto: Nadine Weigel

Dilschhausen. Als die Einsatzkräfte gegen 22.30 Uhr Dilschhausen erreichen, steht das erste Obergeschoss eines Wohnhauses in der Weitershäuser Straße in Flammen. 

Fünf Bewohner sind in dem Haus gemeldet. Sie können sich selbst ins Freie retten. Drei Menschen werden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

"Das Feuer hat sich anscheinend von einem der Schlafräume aus im gesamten ersten Obergeschoss verbreitet", so Einsatzleiter Holger Spuck.

Zwei Trupps gehen unter Atemschutz in das Gebäude, im rückwärtigen Bereich erreichen die Feuerwehrmänner über eine Drehleiter den Brandherd. "So konnten wir die Ausbreitung des Feuers auf den Dachstuhl verhindern", erklärt Spuck.

Donnerstagabend brannte in Dilschhausen ein Wohnhaus. Drei Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht. 40 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer. (Fotos: Nadine Weigel) 

Zur Bildergalerie

Insgesamt 40 Feuerwehrleute der Wehren Dilschhausen, Wehrshausen, Elnhausen, Haddamshausen, Ockershausen, Marburg-Mitte und Michelbach sind bis um 2 Uhr vor Ort, um weitere Glutnester zu bekämpfen. Zwei Feuerwehrleute aus Dilschhausen hielten bis 7 Uhr Brandwache, um auszuschließen, dass das Feuer zurück zündet.

Nach erster Einschätzung ist das Haus durch den Brand selbst, die Rauchausbreitung über das Treppenhaus und das Löschwasser unbewohnbar. Der Sachschaden dürfte laut Polizeisprecher Martin Ahlich im schlimmsten Fall in den sechsstelligen Bereich gehen.

Die Brandursache ist noch völlig unklar und wird wohl erst im Laufe des Freitags ermittelt werden können. 



 
 
 
 
 
 
 
 
  



von Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr