Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Wo soll Marburg sparen?

Wahlgezwitscher Wo soll Marburg sparen?

Ein häufiger Vorwurf an Politiker lautet, sie würden meist nur „herumlabern“, aber wenig konkret werden. Beim OP-Wahlgezwitscher bleibt dazu keine Gelegenheit. Angelehnt an den Online-Kurznachrichtendienst Twitter bleiben den Kandidaten für die Kommunalwahl hier lediglich 140 Zeichen für die Beantwortung der von der OP gestellten Fragen. So müssen die Politiker klare Aussagen treffen – auch zu unangenehmen Themen. Das erste Beispiel dazu liefert unsere heutige Frage zu fiktiven Einsparungen.

Voriger Artikel
„Ausgrenzung und Hass wollen wir nicht“
Nächster Artikel
Es flackert noch immer auf den Straßen Marburgs
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr