Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Wo der Schweiß fließt und das Pesto schmeckt

Sport-Dies 2016 Wo der Schweiß fließt und das Pesto schmeckt

Mens sana in corpore sano oder wie es auf deutsch heißt: In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Dieses Motto war beim „Sport-Dies“ 
aktueller denn je.

Voriger Artikel
Autofahrer schneidet Polizeiwagen
Nächster Artikel
"Wenn dein Odeur meine Sinne betört"

Hunderte Studierende kamen am Mittwoch zum traditionellen „Sport-Dies“ ins Uni-Stadion. Vor malerischer Schlosskulisse frönten die angehenden Akademiker ganz verschiedener Leibesübungen.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Der römische Dichter Juvenal hätte seine Freude am Sporttag der Uni-Marburg. Denn hier frönen Jahr für Jahr hunderte angehende Akademiker Leibesübungen aller Art.

Von Akrobatik über Handball, Tanzen und Wandern bis hin zu Zumba ist stets für jeden etwas dabei.

Zum ersten Mal gab es am Mittwoch beim traditionellen „Sport-Dies“ aber auch einen Gesundheitsmarkt. „Wir wollten gern unser Angebot etwas ausdehnen und es kommt gut an“, freute sich Falk Kienast vom Zentrum für Hochschulsport.

An verschiedenen Ständen gab es Infos zu Gesundheit und Ernährung. Interessierte holten sich Tipps zum Thema Ergonomie am Büroarbeitsplatz oder lernten beim „Pausen-Express“ einfache Übungen, die der Überlastungen am Arbeitsplatz vorbeugen sollen.

Selbst absolute Bewegungslegastheniker kamen auf ihre Kosten: Das Studentenwerk präsentierte leckeres Pesto und schmackhafte Aufstriche, die mit Kräutern aus dem Botanischen Garten Marburg zubereitet wurden.

Mens sana in corpore sano oder wie es auf deutsch heißt: In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Dieses Motto war beim „Sport-Dies“ 
 aktueller denn je

Zur Bildergalerie

Wer zu viel gegessen hatte, konnte sein schlechtes Gewissen plus angefutterte Kalorien bei diversen Mitmachangeboten wieder verlieren.

von Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr