Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Wasser bestimmt die ländliche Idylle

Marburgs Stadtteile: Ronhausen (Teil 8 von 18) Wasser bestimmt die ländliche Idylle

Gleich hinter Cappel und doch irgendwie eine andere kleine Welt: Ronhausen ist der zweitkleinste unter den Marburger Stadtteilen.

Voriger Artikel
Richtsberg: Weg vom Plattenbau-Image
Nächster Artikel
Marbach war einst sogar ein Kurbad

Dominieren den Ortskern in Ronhausen: Die alte Kirche aus dem 16. Jahrhundert und das gegenüberliegende Bürgerhaus.

Quelle: Till Conrad
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marburgs Stadtteile: Elnhausen (Teil 10 von 18)
In Elnhausen leben 1275 Menschen. Foto: Thorsten Richter

Elnhausen ist der Fläche nach der zweitgrößte Außenstadtteil, nur Cappel ist größer. Der Ort betrachtet sich selbstbewusst als Mittelzentrum für die umliegenden Dörfer Dagobertshausen, Dilschhausen und Wehrshausen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr